0-Byte Dateien schreiben

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Komaman, 9. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Komaman

    Komaman ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,
    ich möchte gerne archivierte Dateien als 0-Byte Dateien auf der Platte behalten, um zu wissen welche bereits vorhanden sind. Gibt es eine Möglichkeit, den Dateinamen als 0-Byte Datei zu behalten?

    Für ein kleines Batch-Programm wäre ich sehr dankbar.

    Gruß

    U.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen