1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

1&1 contra ...@t-online.de

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von siero, 22. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. siero

    siero ROM

    Habe flat bei 1&1, nutze aber auch noch email-Adresse von T-online - d.h. ich würde sie gern nutzen! Ständig erfolgt bei Senden oder Empfangen Abbruch mit Fehlermeldung. Im Support (FAQ) von 1&1 gibt\'s zwar ne Anleitung für die Nutzung von Fremdadressen, aber das funktioniert auch nicht.
    Kennt jemand gleiche Problematik - Lösung ?
    [Diese Nachricht wurde von siero am 22.03.2002 | 18:34 geändert.]
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    schaue doch mal nach ob man bei t-online eamils weiterleiten kann. wenn ja ist das problem gelöst.

    da strato probleme mit dsl hat, lasse ich die emails einfach weiterleiten.

    es gibt da auch noch dieses t-online webmail. damit kann man überall seine emails abholen.
    schau also mal bei t-online nach
     
  3. siero

    siero ROM

    machet jut!\'

    Gruß Siero
     
  4. Whopper

    Whopper Byte

    Das wird daran liegen, daß du Mails von T-Online nicht über einen anderen Betreiber als T-Online abrufen kannst. Normalerweise stellen einem Provider die Möglichkeit zur Verfügung, via POP3 Mails abzurufen, einfach Server und Benutzernamen angeben.

    Nicht so allerdings bei T-Online: die Authentifizierung beim T-Online-Mail-Server setzt eine Einwahl über T-Online voraus! Die im Mail-Programm angegebenen Daten wie User- oder Passort werden ignoriert, der Benutzer identifiziert sich ausschliesslich über die Einwahl (...welche ja auch über Username und Passwort geschieht...)

    Also: nur bei Einwahl über T-Online können T-Online-Mails abgerufen werden. Ergo: es gibt KEINE Lösung für dein Problem!

    Alles sehr ärgerlich, die einzige Krücke ist das Anmelden beim Web-Mail-Service bei T-Online (https://webmail.t-online.de).

    Gruss, Andres

    P.S: Dazu gibts ne Website: http://home.t-online.de/home/Diedrich.Ehlerding/besonderheiten.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen