1&1: DSL-Flatrate ab 6,99 Euro

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ikonjae, 29. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ikonjae

    ikonjae Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Ne Flat für sechsneunundneunzich..... hätt ich auch gerne.

    Aber als Dorfbewohner bleibt einem nichts anderes über als tonnlein für 29,99 (wenigstens gibt es hier schon dsl, während andere immer noch an ihrem 56k modem kleben.)

    Wann gibt es denn endlich Wettbewerb? Von allen Politikern hoch und heilig versprochen, sogar Arbeitsplätze sind geschaffen worden (=> RegTP), aber beim EndUser merkt man nix davon.

    Ist ja genauso wie im Strommarkt. Da sehe ich auch keinen Wettbewerb.

    Hätten die Idioten nicht Milliarden für irgendwelche unnötigen UMTS Lizenzen rausgeschmissen, vielleicht wäre es jetzt im DSL und Flatbereich schon ein wenig günstiger.

    greetz
     
  2. Der Vollidiot bist ja wohl eindeutig DU. Anstatt Dich zu freuen, daß Du überhaupt DSL hast, wird immer wieder rumgemäkelt. Aber da sind die Deutschen seit eh und je ja ganz, ganz groß drin ...
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    heute über umts maulen und morgen nutzen wollen :spinner:
     
  4. Uran

    Uran ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Einem Freund von mir hat 1&1 erst letztes Jahr einen blauen Brief geschrieben, er verursache zuviel Traffic und Kosten.
    Wenn er freiwillig kündige erhalte er 100€ Bonus und dürfe seinen wireless Router auch behalten! Dabei hat er gerade mal die Hälfte des Monats den Esel laufen lassen...
    Aber so ist die Methode, erst anlocken, dann aussortieren. Andere wiederum drosseln gewisse Ports...

    Uran

    Nachtrag an ikonjae:
    Warum wechselst Du denn nicht?
    Die Bereitstellung Deiner DSL Leitung bezahlst Du bei der telekom.
    Die Nutzung bei der Tochter t-online.
    Also kündige bei t-online und wechsle zu 1&1, aber nutze die Flat nicht zu intensiv, sonst :bse:
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    für solche Leute, die den ganzen Monat ihren Esel laufen haben, dürfte es gar keine Flat Rate geben.
    Die müssten sich eine Standleitung anschaffen, dann wüssten sie auch, welche Kosten da verursacht werden.
    Abgesehen davon, fängt kein Mensch mit dem ganzen Zeugs was an, was da einfach gedownloadet wird, nur damit es im Regal steht.
    Aber wie der Mensch so ist, haben, haben, haben
     
  6. Uran

    Uran ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Hier brechen ganz klar die Urtriebe durch, Jäger und Sammler... ;)

    Ich sage nur, damals die C64 und Amigascene... :eek:

    Uran
     
  7. ar36272

    ar36272 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    32
    :heul:
    Habe gerade auf der HP von 1&1 nachgesehen, ob ich auch in den Genuss der Billig Flat komme- leider nein- aber da gibt es ja zu den 9,99€ noch die 5€ Fernaufschaltgebühr :heul: , da bin ich ja genauso teuer wie woanders auch.
    Es müsste auf dem Dorf endlich mal ne richtige Alternative zur Telek.. geben, Arcor machen auch schon mehr als 5 Jahre Werbung mit DSL Wechsel, aber wenn man komplett wechseln will, muss man noch nen Preselektion Vertrag für ISDN mit dazu nehmen. (Wobei denen ihre DSL Flat ja auch ne Frechheit ist: man zahlt für die Flat 9,95€, dann kommt noch für DSL Bandbreite 1000 10€ hinzu und noch 19,95 € für ISDN.) Das wird in der TV Werbung schön verschwiegen.
     
  8. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Zum Thema UMTS... Habe an der Fachhochschule einen Vortrag darüber angehört, der eine Interessante Hochrechnung beinhaltete.. Wenn heute alle Mobiltelefonkunden sofort auf UMTS umsteigen würden und für ca. 60 EUR / Monat telefonieren / surfen würden, würde es 20 Jahre dauern, bis man die Kosten für die Lizenzen wieder drin hätte. Der Witz an der Sache... Heutzutage kommen (im Gegensatz zu früher) spätestens alle 5-8 Jahre neue Übertragungstechnologien zum Vorschein. Man sieht also sehr deutlich, daß UMTS ein Verlustgeschäft ist und immer bleiben wird.
     
  9. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    hmm ? 9,99+5€=14,99€ ? für DSL3000,
    hab ich sonst noch nirgends gesehen......
    ich werds mir denke ich holen....
     
  10. guepewi

    guepewi Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    26
    :D Es ist wie in einem großen Kaufhaus: man wird hereingelockt und wird dann schon teurer kaufen.
    1. Das Angebot gilt nur für große Städte.
    2. Ich bin zwar auch mit Volumen 2GB bei 1und1, werde aber nicht wechseln, weil 1und1 alle Vierteljahre laut Ankündigung die Preise ändern kann!!
    Also, genau lesen
     
  11. Hannibal2000

    Hannibal2000 Byte

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    8
    Musst nur noch deinen DSL Anschluss an 1 und 1 binden für 12 Monate.Na sauber,mal einfach kündigen ist dann nicht,sonst ist der Anschluss auch weg.
     
  12. nenouse

    nenouse Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    183
    Bin gerade auch bei 42 Go und ein bisschen mehr ;o)))) gelandet vor ein paar Tagen, glücklicher weise lebe ich in old franze , zahlen bei wanadoo süsse 29.90 /monat flaterate all inklusive bei süssen 2048 kb die bei ihnen im allgemeinen drüber is(t).......
    Habe nie ein Briefchen bekommen....
    Eigentich, haben die uns gerade deswegen wegen des herunter ladens die Kundschaft geködert! Okay die wollen jetzt nun uns alle zu vernunft bringen und spielen den moral Apostel, wir sollen ehrlich und brav über bestimmte Payseiten gehen... aber wer macht es? 8 Mega machen sie jete auch für 29.90 die ersten 6 monate und dann 39.90 die zweite hälfte.... lebe auf einen kuhkaff und könnte auch, haben mich gefragt, aber ehrlich 2 mega is(t) gut nun , irgendwann muss auch mal ruhe sein habe mit 56 kb angefangen und " Vertragte" mich immer Höher, wobei die Konkurrenz hier härter ist, und die 1024 kb billig ware is 14.90 , 512 ist jetzt das mini... und *** teuer !
     
  13. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Habe schon länger 1&1 DSL mit 2GB Volumentarif.
    Obwohl ich in ner Kleinstadt lebe könnte ich den City-Flat Tarif haben.

    Habe auch direkt bei 1&1 angefragt, denn für nur 9 Cent Mehrpreis gegenüber meinem 2GB Tarif hätte ich sofort umgestellt.

    Leider ist das aber für Stammkunden zur Zeit nicht möglich.
    Wie mir 1&1 heute schreib, wird es die Wechselmöglichkeit für Stammkunden erst ab Q3 2005 geben. :(

    Bin eigentlich sehr zufrieden mit 1&1, aber das ich als Stammkunde jetzt noch 3 Monate warten muss um den gleichen Tarif wie ein Neukunde zu bekommen finde ich ätzend.

    Interessant ist übrigends die Begründung von 1&1.

    Dort steht nämlich das sich die City-Flat ja noch in der Testphase befindet und das man den Stammkunden lieber ein ausgereiftes Produkt anbieten möchte.

    Sehr seltsam?!?

    Entweder sieht 1&1 alle Neukunden als Beta-Tester an, oder die wollen mich veräppeln. Aber wahrscheinlich geht es bei der aktieon nur um eins. Stammkunden hat man ja schon im Sack. Die braucht man nicht mehr mit billig Angeboten zu locken. Neukunden jedoch schon.

    Denn es ändert sich ja nichts an meinem Anschluss oder meiner Zugangsart, ausser das die Volumengrenze aufgehoben wird und ich 9 Cent mehr bezahle.

    Schon komisch sowas.

    gruß
    andy33
     
  14. Level 5

    Level 5 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    179
    Relativiert sich alles nach der Info :D
    btw bei winfuture aus den News-Kommentaren
     
  15. Moshhard

    Moshhard Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    89
    Bekommt man bei 1und1 mittlerweile Fastpath? Wollte die dslleitung auch schonmal dorthin verlegen aber da konnten sie es mir nicht anbieten mit FP. (Fair)Flat hab ich schon lange bei 1und 1 und hatte nie ein Problem.
     
  16. desktopkillah

    desktopkillah Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    18
    10€ für ne flatrate ist ja schön, gibts bei netcologne auch, allerdings kommen immer noch die grundgebühr und sowas dazu also ist man schnell wieder bei einem normalen preis, das wir leider auch immer verschwiegen
     
  17. HUDEL

    HUDEL Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    42
    Versuchs doch mal bei GMX - sehr zufriedenstellend! 2 Gb Volumen für monatliuch 3,99 € ist wohl doch einmalig (allerdigs in Berlin). Die 2 Gb auszuschöpfen (danach Minutenpreis) ist mir in Monaten noch nicht gelungen. Wer wirklich viel runterleiern möchte, kann aber auch bei GMX einen anderen Tarif haben! Schaut Euch mal den Spass an (http://www.gmx.de)
     
  18. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    uff... nunja ich machs.... der Vertrag ist für 12 Monate ausgelegt und Anschluss und Flat gekoppelt.... wenn 1&1 aus gekündigt wird, müssen sie den Anschluss auch wieder frei geben, der dann z.B. wieder bei T-online angemeldet werden kann.
    Die 6 Monate-Sperre ist von T-online aus und auch keine Sperre, sondern eine Frist für eine Neuanmeldung anstatt Ummeldung, soweit ich das jetzt verstanden hab
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen