1&1: DSL-Flatrate für 7 Euro

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Supak, 29. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Supak

    Supak Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    als ich das gelesen habe dachte ich seh net richtig

    1&1: DSL-Flatrate für 7 Euro, Telefon-Flat für 10 Euro

    Ab sofort bietet 1&1 in 22 deutschen Städten eine DSL-Flatrate für 6,99 Euro monatlich an. Nach Angaben des Providers soll es dabei weder Geschwindigkeits-Reduzierungen noch Portdrosselungen geben.

    In zahlreichen anderen Gebieten soll die Flatrate 9,99 Euro kosten. In Regionen, in denen 1&1 die Flatrate nicht anbietet, ist der Tarif DSL Comfort mit 5 GByte Freivolumen für ebenfalls 9,99 Euro verfügbar.

    Bis zu 3.072 KBit/s
    Die neuen Tarife können mit allen DSL-Geschwindigkeitsstufen genutzt werden. Die Einrichtungsgebühr beträgt bei DSL 1.000 einmalig 49,95 Euro, bei DSL 2.000 und 3.000 fällt keine Einrichtungsgebühr an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate.

    Telefon-Flat für 10 Euro
    In allen Tarifen ist die Möglichkeit zur Internet-Telefonie bereits enthalten. Zudem bietet 1&1 für monatlich 9,90 Euro eine Flatrate für Telefongespräche ins deutsche Festnetz an.

    Ebenfalls enthalten sind Zusatzleistungen wie eine .de-Domain, monatlich 100 Minuten Surfguthaben für HotSpots, 1 GByte Speicherplatz sowie zahlreiche Sicherheitsfunktionen.

    Preiswerte Hardware
    Ein DSL-Modem gibt es kostenlos zu den Tarifen dazu, für 30 Euro bietet 1&1 die Fritz!Box Surf&Phone mit oder ohne W-LAN an.

    Die 1&1 City-Flat soll in folgenden Städten verfügbar sein: Berlin, Bonn, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Essen, Flensburg, Freiburg, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kerpen, Kiel, Köln, Leverkusen, Lübeck, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart. (mb)

    Quelle: Chip.de

    ------------------------------------------------------------
    ich hoffe die halten ihr versprechen wegen dem port-dorsseln usw.
    aber schon krass
    24,99 EUR DSL 3000 :)
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Ja ja, Alice muss die warmen Höschen anziehen.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    1und1? Das war doch der Anbieter, der "Power-Usern" gern mittels 100€-Prämie zum wieder weggehen bewegt oder in der Vergangenheit einfach seine Flat nachträglich arg begrenzt hatte, nachdem er gemerkt hatte, daß die Kalkulation doch nicht ganz aufgeht...
    Mal abgesehen davon "verliert" man seinen T-DSL-Anschluß, weil man den ja mit wechseln muß - und wird dadurch bei der Telekom (über deren Netz es ja trotzdem läuft) Kunde 2. Klasse.
    Und wenn man einmal den Anschluß bei 1und1 hat, kann man bei Bedarf keinen anderen Provider mehr nutzen.

    Das muß ich mir bei 12 Monaten Laufzeit wohl doch nicht antun, ein wenig viele Fallstricke und Haken...

    Gruß, Magiceye
     
  4. Hochdahler

    Hochdahler Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Das denke ich auch. ;)

    Meinem Nachbar habe ich dieses auch erzählt und hat vergeblich versucht, es telefonisch zu stornieren.
    Fast 1ne Stunde ( 12cent/min) hat er es versucht, immer wieder weiterverbunden als die hörten, dass er stornieren möchte. Und dann wars 18 Uhr :D .. Kein witz ..
    Jetzt per Email + Postalisch&Einschreiben.
    Mal sehen ob er sich von 1&1 nochmal retten kann. :jump:
     
  5. DSL-Profi

    DSL-Profi Guest

    Zum Thema "PowerUser" kann man nur sagen, dass 1&1 damals sicherlich einen Fehler gemacht hat. Wobei die Hintergründe für diese wahllosen Wechselangebote bis heute unklar sind, da nur ein Bruchteil eine solche Nachricht bekommen hat.
    Trotzdem hält sich dies immer noch in einigen Köpfen. :aua: Diese Geschichte ist allerdings schon 1 Jahr her und nicht mehr aktuell.

    Mit den aktuellen Angebote ist 1&1 sicherlich das beste und interessanteste Angebot derzeit. Man sollte 1&1 auch zu gute halten, dass sie der erste Provider sind die endlich die Preise dem Markt anpassen. Eine Flat für die meisten von 9,99 Euro pro Monat :jump: ohne aufgedrängten Telefonanschluss (Arcor).

    Ich kann jedem 1&1 nur empfehlen, da diese in meinen Augen der beste deutsche Internetprovider sind. Ich bin seit nunmehr 3 Jahren mit 1&1 DSL äußerst zufrieden und hatte noch keinen Grund zur Klage.

    Und jetzt noch einen schönen Gruß an alle Arcor-Freunde :p
    *Denn wer zuletzt lacht, lacht am Besten*

    ---> 1&1 rules! :D
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Stattdessen ein aufgedrängter 1und1-DSL-Anschluß (kein anderer Provider mehr möglich), der wiederum nur mit aufgedrängtem T-lefonanschluß zu haben ist.
     
  7. raibork

    raibork ROM

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    4
    Als 1&1 Bestandskunde möchte ich natürlich auch von der neuen Flat profitieren und von meinem Comfort-Tarif zu gleichen Konditionen auf die Flat upgraden.

    Bei den ersten Versuchen hieß es noch, dass es zur Zeit für 1&1 Kunden aufgrund von "technischen" Schwierigkeiten noch nicht möglich sei upzugraden. Man würde sich umgehend melden, wenn es dann geht.

    Gerade habe ich es nochmal versucht....

    Da steht allen ernstes, dass ein Upgrade erst ab JULI :aua: möglich ist.

    Einerseits kann ich eine gewisse Umwerbetaktik für Neukunden verstehen - aber wieso werden treue Kunden so hingehalten :heul: ??

    Sind die angeblich technischen Probleme möglicherweise wieder auf T-Online zurückzuführen??
     
  8. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Moin,

    was heißt das? Wieso soll man später nicht umsteigen können?

    Gruß,
    Thor :kaffee:
     
  9. raibork

    raibork ROM

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    4
    Soweit ich weiß ist 1&1 Reseller für bestehende Leitungen. Bei meinem Wechsel von T-DSL zu 1&1 war sehr wohl der ehemalige Monopolist für die 2monatige Verzögerung verantwortlich. Das geplante eigene Netz von 1&1 gibt es ja wohl noch nicht und so ist es u.U. nachzuvollziehen, dass T-Com immer noch die Finger im Spiel hat, oder?

    Aber, anders gefragt, wieso kann man Neukunden die City bzw. Deutschland -Flat direkt zur Verfügung stellen, bestehenden Kunden erst 3 Monate später?

    Die Leitung steht, die Geschwindigkeit läuft - eigentlich ist es doch nur ein neuer Tarif, der eine andere Abrechnung erfordert. Ein Wechsel in jeden anderen Tarif ist laut 1&1 innerhalb von 6 Stunden vollzogen, warum also nicht auch hier??
     
  10. raibork

    raibork ROM

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    4
    Sorry, meinte T-Com!!
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wenn der Anschluß bei T-lekom ist, kann trotzdem jeder andere Provider genutzt werden. Bei 1und1 geht das (wie auch bei Arcor) nicht, da gehen nur 1und1-Tarife. Komplett woandershin wechseln ist nach der Mindestvertragslaufzeit zuzüglich Kündigungsfrist natürlich trotzdem möglich.
     
  12. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    fehler

    ich bin auch bei 1&1 und im moment über t-online im netz
    ich hab als hauptprovider 1&1 aber kann mit jedem andern ins netz wie und wann ich will
    ich bekomm monatlich auch von freenet meine rechnung
    oder von t-online und auch von 1&1
    es is alles möglich und man braucht kein spezi nur die einwahldaten der jeweiligen anbieter damit die eine rechnug schicken können

     
  13. Never1und1

    Never1und1 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    19
    Völlig richtig, nur ja nicht an 1&1 binden, die Flexibilität ist enorm wichtig.

    Es ist unfaßbar, wie viele Leute auf 1&1-DSL reinfallen, weitere Erläuterungen stehen dort:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=770051#post770051


    Tschüss und wichtigster Tipp:

    Never1und1
     
  14. Never1und1

    Never1und1 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    19
    Bestimmt nicht, denn:

    BESTANDSKUNDEN haben bei 1&1 IMMER SCHLECHTE KARTEN

    Sehr viele Altkunden haben Tarif "COMFORT" zu 9,90€ und 2000MB, jedoch Neukunden (ab z. B. Juli 2004) haben 5000MB und VoIP, etc. zu ebenfalls 9,90€ !!!

    Und so gehts weiter, der nächste Hammer kommt bald.

    Tschüss und

    Never1und1
     
  15. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    also ich wollte evtl auch wechseln von meiner T-DSL Flat zu der 1&1 Flat .... und jez wollt ich mal fragen ob 1&1 wirklich so doof ist wie einige das hier beschreiben. Und ob ihr mir den Wechsel empfehlen würdet.
     
  16. easysticker

    easysticker ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Kundenservice wird bei 1&1 nicht besonders groß geschrieben, wenn man erst einmal Bestandskunde ist, dann ist es denen vollkommen egal, ob und wann sie einem die neue Flatrate zur Verfügung stellen.
    Ich habe bisher auf 3 Beschwerde-Mails noch keine Antwort erhalten. Ein Mitarbeiter von 1&1 hat mir dann bei einem Anruf verraten (erkann selbst als Bestandskunde nicht upgraden), dass der Termin Juli nicht eingehalten werden kann und dass bei 1&1 intern der Termin Mitte September gehandelt wird.
    Ich kann jedem nur abraten zu 1&1 zu wechseln
     
  17. Never1und1

    Never1und1 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ist ja der Oberhammer. Das hab ich zwar befürchtet, dachte aber trotzdem, daß die so dreist bei 1&1 nicht sein können.

    Und statt ... dass der Termin Juli nicht eingehalten werden kann ... muß es wohl korrekt heißen, daß 1&1 keinerlei Interesse hat, den Termin einzuhalten.

    Denn Monat für Monat verdient 1&1 an der absichtlichen Verzögerung mehr als 5 Mio €, und das ist Reingewinn:

    http://www.dslteam.de/forum/showthread.php?p=1978969&posted=1#post1978969

    Die 1&1-Abzockerei wird immer schlimmer.

    Daher:

    Never1und1
     
  18. Level 5

    Level 5 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    179
    Scheint ja Deine einzige Beschäftigung zu sein.

    Nur mal zum Verständnis [abgekupfert aus einem anderen Forum, aber nichtsdestrotrotz einleuchtend !!]

    Du gehst zu Deiner Bank zwecks Darlehen. Hast ein zu diesem Zeitpunkt günstiges Angebot erhalten und dort einen Vertrag unterzeichnet.
    Nach Laufzeit von X Monaten stellt diese Bank ein Angebot bereit, welches um x % besser ist als Dein bestehender Vertrag dies ausweist.

    Würdest Du dann auch zu Deiner Bank gehen und das angebliche Neppangebot beanstanden und auf Nachbesserung zu Deinen Gunsten pochen ? Glaube kaum.

    Vertrag ist nun einmal Vertrag. Warum soll dies bei Tarifanbietern also anders sein.
    Mag ja durchaus sein, dass hier persönlich schlechte Erfahrungen vorliegen und wie diese schlechten Erfahrungen dann weitergegeben werden, wobei dann natürlich nur die Versäumnisse und Unterlassungen des anderen Vertragspartners genannt werden.

    sry aber viele User hier im Forum habe auf die eine oder andere Art und Weise Erfahrungen mit dem einen oder anderen Anbieter gemacht und wenn die hier alle so ablästern würden, dann Gute Nacht......... :confused:

    Nomen est omen
    http://www.pcwelt.de/forum/search.php?searchid=307203
     
  19. Never1und1

    Never1und1 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    19
    Daran sieht man, daß Du absolut nichts kapiert hast.

    Du hast bei allen Banken immer die Wahl zwischen verschiedenen Angeboten.

    Z. B. Festgeld mit Laufzeit 3J, oder 5J oder...
    Z. B. Variabler Zins.
    Z. B. Inverser Zins. Gehn die Zinsen hoch geht Dein Ertrag runter und umgekehrt!
    Z. B. Anleihen.
    Und so weiter, und so weiter, und so weiter.

    Hier gehts um faire und unfaire Provider und diese Fakten findest Du dort:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=778319#post778319
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=770051#post770051

    Fazit:

    Never1und1
     
  20. Level 5

    Level 5 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    179
    Komm nicht vom Thema ab und berufe Dich nicht immer auf Andere oder auf zusammengesuchten Kram :heul:

    Erzähl mir mal was Deine o.g. Beispiele damit zu tun haben ?
    Nix - absolut gar nix.

    Wenn dem so ist, dann ändere mal bspw eine Hypothek vor Ablauf - Deine Bank wird Dir schwer was Husten.
    Vertrag ist Vertrag so oder so - ob es Dir nun passt oder nicht, da knabbert die Ratte kein Seil ab.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen