1&1 FEIERTAGSTARIF ????

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Bochesoft, 29. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Heute ist der 29.03.2002 EIN FEIRTAG!!

    Und warum kann man nicht KOSTENLOS SURFEN??? DIe EINWAHL AUF KOSTENLOSSERVER VON 1&1 GEHT NICHT!!!

    Was ist da los?
     
  2. hermann68

    hermann68 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    56
    Das kostenlose Surfen ist mit diesem Tarif nur an bundeseinheitlichen Feiertagen möglich (-> http://www.isdn-flatrates.de/html/1und1.html )

    Gruß
    Hermann
     
  3. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Hey, Howy1, ich hatte auch 1&1 XXL, nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde mir eine zweite Sonntagnummer genannt (und 3 Monate Grundgebühren geschenkt, als ich Kündigung zurückzog), wenn die nicht klappte, sollte ich über die normale Nummer reingehen, die Gebühren werden rückerstattet. Mußte das aber nicht oft nutzen.
    Der Service von 1&1 ist gut, bin zu DSL Volumen-Tarif gewechselt und habe seitdem überhaupt keine Probleme mehr, schnelle Einwahl, Kostenkontrolle, KD sehr kundenfreundlich.
    Also: nur nicht aufgeben.
    ciao
     
  4. pc_buy

    pc_buy Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    15
    P.S.:
    Ich habe übrigens ganz bewußt meine Einwahlnummer hier auf
    PC-Welt Online NICHT bekanntgegeben!
    Wenn sich auf einen Schlag hunderte von PC-Welt Lesern mit meiner hier veröffentlichen Nummer einwählen würden anstatt sich
    diese selber (verteilt im ganzen Bundesgebiet) herauszusuchen,
    würde die Bandbreite unter dieser Nummer kräftig in die Knie gehen und ich müßte mir wieder einen andere Nummer mit besserer Bandbreite suchen. :-(
    Es ist wohl vertretbar, wenn ich zwar den Tipp hier veröffentliche, aber jeder die Nummer bitte selber rausfinden soll :-)
     
  5. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi
    Da brauch\'s keine Angst zu haben, bin selber mit diesen Nummer
    am Sonntag im Net.
    Seit drei Monaten immer gute Erfahrungen gemacht!

    mfg
    Jonny
     
  6. Howy1

    Howy1 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    16
    Bin ich den schon drin???????
    Na das ging aber einfach......
    Vielen Dank an alle für die Links.
    Werd mich gleich mal ans testen machen und meine nächste Tel. Rechnung checken ob das so funzt.
    Dann kann ich ja mein 1&1 internet kündigen.
    THX nochmal

    Howy1
     
  7. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    331
    Hallo Howy 1,

    weitere Informationen findest du auch noch unter folgendem Link:
    http://www.billiger-surfen.de/tarifliste.php3?ortsvw=y

    Gruß Xaver
     
  8. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    331
    Probier doch mal folgenden Link:
    http://www.onlinekosten.de/provider/special/kostenlos_surfen.php3#updates
    Dort findest du genügend Provider und die entsprechenden Einwahlnummern

    Gruß Xaver
     
  9. pc_buy

    pc_buy Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    15
    [gelöscht]
     
  10. pc_buy

    pc_buy Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    15
    Gar kein Problem Leute:

    Ihr müßt euch einfach nur bei einem Provider einwählen, der

    1.) KEINE SONDER-Rufnummer (z.B.: 0180...) zur Einwahl hat,
    also beispielsweise eine ganz normale lokale Einwahlnummer
    (z.B. 040-....... für Hamburg) hat.
    Da der XXL-Tarif aber auch Deutschlandweit gilt, kann sich natürlich auch jeder Münchner mit der Hamburger Nummer kostenlos ins Internet einwählen.
    Also funktioniert praktisch jede "normale" Telefonnummer eines Internet-Providers!!

    2.) Und bei dem die Telefongebühren NICHT inklusive sind,
    (die werden ja beim XXL-Tarif sowieso schon von der Telekom bezahlt!).

    Aktuell gibt es genau 31 Provider, die solche Einwahlnummer anbieten.

    Bei einigen muß man sich (ohne Kosten) anmelden, bei den meisten kann man aber ohne Anmeldung rein und raus, das wird dann einfach über eure Telefonnummer erfasst.

    In der Telefonrechung stehen dann so lustige Dinge wie:
    AktivPlus XXL, sonn- feiert.: 40 Stunden, Gebühren: 0,00 Euro ! ;-)
     
  11. Howy1

    Howy1 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    16
    -----------------------------------------------------------------------
    Eigentlich ist doch schon jedem bekannt, dass man bei ungefähr einem dutzend anderen Providern OHNE Vertrag und OHNE einen Cent dafür zu zahlen mit dem XXL-Tarif der Telekom an Sonn- und Feiertagen ins Internet kommt
    ---------------------------------------------------------------------------

    @ pc_buy,
    kannst du mir verraten mit welchem Provider du Feiertags ohne nen müden € zu bezahlen ins Internet kommst??????
    Soll das nur über die Tel.kosten,die ja bei XXL frei sind,abgerechnet werden.
    Gib mir mal n paar Links ;-)
    THX
    Howy1
     
  12. NicoIsenbeck

    NicoIsenbeck Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2001
    Beiträge:
    11
    hi
    Was nimmst du auch 1&1...
    Ich habe T-ISDN xxl und geh Sonntags/Feiertags über eine Arcor Nummer (02593/570999) ins Netz. Klappt immer und ist auch schnell!
    cu
    Nico
     
  13. pc_buy

    pc_buy Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    15
    Bochesoft\'....

    und die Einwahl auf dem nutzlosen Kostenlosserver von 1&1 klappt auch nicht nur heute nicht. Der ist natürlich jeden Feiertag völlig überlastet! Und auch Sonntags schleicht man gemütlich durch durchs Netz, wenn man einmal das Glück hatte, reinzukommen.

    Aber wer sich hier von 1&1 mit einem nutzlosen Vertrag abhängig gemacht hat und "schlauerweise" für das angeblich kostenlose Surfen an Sonn- und Feiertagen auch noch bezahlt, dem ist dann auch nicht mehr zu helfen.....

    Eigentlich ist doch schon jedem bekannt, dass man bei ungefähr einem dutzend anderen Providern OHNE Vertrag und OHNE einen Cent dafür zu zahlen mit dem XXL-Tarif der Telekom an Sonn- und Feiertagen ins Internet kommt.

    Und zwar Superschnell inklusive Kananlbündelung und Daten-Kompression....
    Und wenn}s völlig kostenlos ist, macht das surfen auf 2 ISDN-Kanälen (128k) doppelt Spaß ;-))
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen