1&1 oder telecom

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von zineus, 14. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zineus

    zineus Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    ich möchte mir demnächst dsl holen und weiß nicht bei welchem provider ich mich anmelden soll. Ich schwanke zwischen !&1 und telecom. 1&1 ist etwas billiger und ich weiß nicht ob da irgendwo ein haken ist. ich brauch von euch rat.
    danke im voraus
    [Diese Nachricht wurde von zineus am 14.12.2002 | 01:13 geändert.]
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hi
    1&1
    hab ich siet ca. einem jahr (erst isdn und jetzt dsl)
     
  3. Buttermaker

    Buttermaker Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    Es kommt grundsätzlich auf dein Surf-/Download-Verhalten an.
    Die Telekom bietet nur BusinessOnline 2300 mit 2,3Mbit/s Downstream an (kostet zusätzlich zum DSL-Anschluss ca. 50,- Euro).
    Das ist das z.Zt. schnellste kabelgebundene DSL in Deutschland.
    Wenn Du aber mit 768Kbit oder 1,5Mbit zufrieden bist, sind die Tarife von 1&1 oder T-Online interessant.
    Preislich nehmen sich beide nicht viel.
    Wie bereits erwähnt ist Dein Surf-/Downloadverhalten DAS Entscheidungskriterium.
    Legst Du Wert auf eine hohe Geschwindigkeit (z.B. mit TDSL-1500), stehen Dir sogenannte "Volumentarife" zur Auswahl, die max. 5GB Download-Volumen beinhalten.
    Saugst Du mehr, zahlst Du dafür auch extra.
    Ist die Geschwindigkeit nicht entscheidend (DSL sollte es aber auf jeden Fall sein), sondern dass Du viel saugen willst, dann sind die Flatrates interessant (bis max. 768Kbit).
    Wobei gerade hier 1&1 den interessantesten Tarif anbietet mit der "Fair-Preis-Garantie".
    Du zahlst für die Flat 29,90 Euro, und solltest Du mal unter 100 Stunden Online-Zeit kommen, zahlst Du den nächstgünstigeren Tarif mit 19,90 Euro.
    Mach Dir mal Gedanken (oder vielleicht wird das aus einer deiner Telefonrechnungen ersichtlich), wie lange Du so im Monat online bist, wieviel Du saugst (wird bei DSL mit Sicherheit mehr ;-) ) und wäge dann ab welcher Tarif für Dich am Besten ist.

    Gruß

    Thomas
     
  4. timpus

    timpus Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    45
    Also ein Hacken ist bei 1&1 nicht.
    Bin seit zwei Monaten bei 1&1 und hatte keine Probleme. War vorher bei T-Online und die haben stress bei der Rechnung gemacht. Unterschiede gibts zwarschon.
    Bei 1&1 kriegst du 50E-Mail Adressen und 100MB Hompage. Die T-Online Rechnung hast dafür schwarz auf weiß auf der Telekom Rechnung, bei 1&1 kriegst du keine Rechnung kannst du nur im Netz anschauen oder extra zahlen.
    Der Anschluss ist sowie so der gleiche.

    Ich bin für 1&1!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen