1&1 und Qualität von VoIP

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Mike45, 25. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mike45

    Mike45 ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich möchte nächsten Monat DSL 1000 beantragen. Bin mir nun aber nicht sicher ob ich einen "normalen" Tarif wie z.B. bei GMX oder das Modell von 1&1 mit 2000MB Freivolumen plus VoIP nehmen soll. Vor allem wegen der Sprachqualität bin ich mir nicht sicher, denn hier im Forum gibts hierzu ja unterschiedliche Meinungen.
    Mich würde deshalb interessieren wie eure Erfahrungen hierbei mit 1&1 sind, bzw. ob DSL 1000 zum Telefonieren überhaupt geeignet ist oder man hierfür besser DSL 2000/3000 bestellt, oder generell noch mal ein Jahr wartet bis die Technik weiter fortgeschritten ist.

    Gruß Mike
     
  2. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hallo mike,
    die Sprachqualität bei VOIP mit DSL 1000 ist hervorragend solange du nur ein Gespräch führst und gleichzeitig einen Download machst.
    Ich würde auf jedenfall mit dem 2000 MB Tarif starten und im ersten Monat den Traffic genau im Auge behalten du kannst zwar während der Mindestlaufzeit auf einen teureren Tarif wechseln jedoch nicht in einen billigeren.
    Ansonsten ist 1und1 ein sehr guter Provider die Hotline ist gut erreichbar und es gibt sehr gute Technicker bei Hardware problemem wurde ich bisher noch nie enttäuscht, die Features wie Kostenlose Homepage, Webspace, 50 Postfächer möchte ich auch nicht mehr vermissen.

    MfG pinball
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen