1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1,7celeron mal feuer machen

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von jaronka, 17. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jaronka

    jaronka Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Hi ihr,
    ich würde gerne mein system 1,7ghz (celeron) übertakten.
    Weil ich habe eine Geforce 4Ti4200 (war vor zwei jahren refernzkarte. :jump: ) Und nen Freund sagt schon dauernd mensch dein sch.. celeron bremmst deine Karte aus.
    Und das merk ich auch selber! Ich spiel, die grafik ist genial, aber es ruckelt da die rechnerleistung absinkt. :heul:
    Kann mir jemand helfen wie ich den rechner übertakten kann udn wie weit?? :bet:
    Vielen dank
    jaronka
     
  2. sturdy

    sturdy Byte

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    82
    ja ich kann dir helfen und b ) du kannst ihn soweit übertakten bis der kaputt geht ?

    ganz einfach oder ?
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    *fg*

    Du könntest mal im Handbuch und/oder Bios schauen, ob sich der FSB überhaupt verstellen läßt. Damit übertaktest Du allerdings neben der CPU auch gleich RAM, AGP/PCI und was sonst noch alles im Rechner ist. Mehr als 10% ist somit nicht gerade ratsam.
    Mal abgesehen davon dürftest Du einen Celeron mit Willamette-Kern haben, der schon im Normalzustand 85W schluckt. Also gute Kühlung ist schon nötig.
    Hier noch was zum Lesen:
    http://www.pc-erfahrung.de/CPUOverclocking.html
    http://www.ocinside.de

    Gruß, Magiceye
     
  4. jaronka

    jaronka Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Ja Fsb lässt sich übertakten. Hab mit dem schon mal 1,986Ghz hinbekommen, ohne V-Core überspannung nur mit fsb.
    Aber ich denke da müsste sich noch was machen lassen 300mhz sind ja hmm nich weltbewegend wenn man denkt dass ich 1700 hab oder? Man merkt es nen bisschen, das windoof läuft dann afst wie frisch formatiert aber sonst tut sich nicht viel.
    wegen den william kern, was heißt dass, und wo kann ich dass nachsschauen?
    Danke schon mal für deine schnelle antwort!
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Und wie warm wirds denn so bei 2GHz?
    Willamette-Kern würde bedeuten: viel Abwärme, die auch irgendwie weg muß.
     
  6. jaronka

    jaronka Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Nicht viel wärmer, also wenn er mit 1,7ghz läuft hat er im sommer maximal 42 Grad und übertaktet sind wir bei knapp 44 nich viel! System temp steigt kräftig da ja die andren komponenten durch den Fsb mit "heizen" müssen.
    HAbe noch eine alte Tv Karte drinne, die läuft immer heiß, hatte schon nen schock, aber bei der ist das normal!
    Also Temp. mäßig hatte ich noch nei Probleme, und wenn dann lass ich mal mein gehäuse auf, auch kein problem!

    Multiplikator iust glaub ich fest kann man da gar nix machen?? :bse:
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Beim Multiplikator kann man nix machen.
    Es wäre wohl wünschenswert, den FSB in Richtung 133 zu bewegen, dann würde ja (hoffentlich) der PCI-Teiler von 3 auf 4 wechseln und das System wäre nicht mehr übertaktet. Aber ob die CPU das mitmacht, ist die andere Frage. Ich glaubs eher nicht. Vielleicht kannst Du ja auch von Hand den Teiler ändern, am Ende kommt noch die TV-Karte, Festplattencontroller o.ä. aus dem Takt (im wahrsten Sinne das Wortes :))

    Hast Du die CPU schon mal eine Stunde lang oder so mit dem Torture-Test (Nr.2) von Prime95 gequält?

    Die Heizwirkung durch den "hohen" FSB würde ich mal nicht als sonderlich kritisch ansehen. Was für ein Board hast Du überhaupt? Ist das überhaupt für FSB133/533 vorgesehen?
     
  8. jaronka

    jaronka Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Habe ein Jetway Mainboard => http://www.j-mark.com/PRODUCT/mb/js447.htm

    Da steht alles dabei.
    Ist nicht so das weltbewegende Board war bei einem Aufrüst Bundle vom Arlt (mal vor 2 jahren)
    Also jetzt wisst ihr bescheid, und jetzt fänd ich es echt freundlich wenn ihr mir sagen könnte ob ich da was machen könnte...

    Ach ja und wegen festplattencontroller wie ist das gemeint? Habe zwei Platten drinne eine IBM20gb Und ne Western digital 800 jb.
    Lade gerade mal 3dmark03 umd mal zu schaun was mein rechner so für punkte bekommt.
    Also sagt mir mal ob ich was amchen könnte und dann was?
    Vielen Dank

    jaronka
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wie schon gesagt kannst du nur über den FSB übertakten.

    von daher wäre wichtig zu erfahren, was du für ram hast. dann kann ich dir denk ich auch weiterhelfen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen