1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1,99 gb

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von drusilla, 23. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drusilla

    drusilla ROM

    hallo miteinander .beim pc meines sohnes habe ich ein grosses problem .der pc war gebraucht und ist ein 266mh mit 64 mb .der rechner behauptete stur er hätte nur 1,99 gb speicher und nicht 4,3 wie auf der festplatte stand .ich dachte die platte hätte einen schuss und baute eine neue ein mit 20 gb .die gleiche pleite .also gut ,oder eigentlich nicht bekam der rechner einen neuen controller. kann mir einer sagen was der doofe pc für ein problem hat ????????
     
  2. compeule

    compeule Kbyte

    Halli Hallo

    Kann schon richtig sein, daß nur 1,99 GB von der Platte genutzt werden. Dies war bei WIN 95 die Grenze die bei FAT (DOS-Partition) mit dem Programm fdisk von Mikrosoft erstellt werden konnte. Windows 95B hatte dann diese Probleme nicht mehr. Beim Start von fdisk wurde nachgefragt ob die Unterstützung für große Datenträger gewünscht wird (FAT 32).Dann konnte man auch größere Partitionen als 1,99 GB erstellen.

    cu
     
  3. Thele

    Thele Kbyte

    ...oder ein altes Win mfg thomas
     
  4. woizebier

    woizebier Kbyte

    Ich behaupte mal, das Bios hat eine Begrenzung von 2gigs. Das war mal bei alten PC}s so. Ein Biosupdate könnte helfen...
    woize
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen