1 GB player lässt sich nur mit ca. 600 mb bespielen

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von mister_nebel, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mister_nebel

    mister_nebel ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    :aua: ich habe folgendes problem mit einem mp3-player:

    ich habe einen 1gb speicher, kann aber nur ca. 550 -600 mb aufspielen. in den eigenschaften (explorer) wird angezeigt, dass der player eine kapazität von 1 gb hat und das ca. 550 - 600 mb erst belegt sind.
    trotzdem kann ich nichts mehr aufspielen.

    mein system:
    win xp
    pentium 4
    3,4 ghz
    1 gb ram

    wer hat einen tipp für mich. mache ich etwas falsch oder liegt es am player????? Den einzigen fehler, den ich mir anlasten kann, ist der den player gekauft zu haben :heul: .

    danke im voraus
     
  2. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
    Um welchen Player handelt es sich denn ?

    Viele Grüsse schnulli60 :cool:
     
  3. Rudi-Ratlos

    Rudi-Ratlos Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    ich bin mir nicht sicher aber versuche mal den player zu formatieren vllt gehts dann.
     
  4. mister_nebel

    mister_nebel ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    es handelt sich um einen: CobraBlueR2 MP3 Player 1 GB USB2.0 Memory Stick Radio

    hat von mir soeben die neueste firmware bekommen und wurde auch formatiert (fat!!!).
     
  5. mister_nebel

    mister_nebel ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    trotz firmware und formatieren klappt es nicht. an meinem rechner kann es auch nicht liegen, denn ich habe auch versucht über einen anderen rechner mp3 dateien aufzuspielen. ohne erfolg. ich bin ratlos :confused:
     
  6. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    212
    Bei meinem ollen Aiptek hatte ich mal ein ähnliches Problem: Ich hatte ihn unter Linux eingehängt und ein paar Daten draufgespielt, danach konnte ich unter Windows nichts mehr mit ihm anfangen. Wenn ich ihn einfach mit der Windowsroutine formatiert habe, hat er nur 2Mb zur Verfügung gestellt. Meine Lösung bestand darin, die beigelegte Sticksoftware zum Formatieren zu verwenden, danch war wieder alles i.O.. Vielleicht hilft dir das?
     
  7. mister_nebel

    mister_nebel ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    ich habe den player unter win xp formatiert. nichts... ich habe den player mit der mitgelieferten software formatiert .... auch nichts.
    immer wieder das gleiche ergebnis.

    ges. spiechervolumen 1gb
    belegter speicher mal 550 mal 568 mb
    freier speicher wird auch korrekt angegeben
    nur ich kann nichts mehr auf den player aufspielen.
     
  8. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    212
    Vielleicht nochmal einen letzten Versuch: kann man beim Stick sowas wie einen Firmreset durchfuhren, also den Ursprungsreset? Dann noch den Trick, auf den die meisten technischen Geräte anspringen: einfach mal Batterie rausnehmen, eine Nacht warten und dann wieder einstecken (kein Witz). Eine Nacht deshalb, weil wahrscheinlich ein Mini-Flashspeicher verbaut ist, der eben bei einem Batteriewechsel gemachte Einstellungen behalten soll/kann. Je nach Gerät ist dieser Mini-Flashspeicher nach 5 Sek. oder erst mehreren Std mit seiner Notstromspeisung am Ende und wird komplett dumm, deshalb liegt man mit/in einer Nacht ganz gut... :) Ansonsten Hersteller ausfindig machen und madig fragen.
     
  9. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Wie alt ist der Stick?

    Wenn du noch Gewährleistung hast, tausch ihn um, da würde ich nicht warten, bis mir graue Haare wachsen. Auch, wenn damit natürlich nicht das Problem an sich gelöst ist...

    :cool:
     
  10. mister_nebel

    mister_nebel ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    ich habe den player im august 2005 gekauft. und ich habe ihn schon zweimal zurückgeschickt. jedesmal das gleiche problem.
    darum habe ich mich ja gefragt, ob es an meinem rechner/system liegt. doch auch auf mene zweiten rechner habe ich das gleiche problem.

    aber du hast recht, ich werde den player zurückschicken und mein geld zurückverlangen. bin eben zu gutmütig und wollte alles versuchen um den player zum laufen zu bringen.

    trotzdem vielen dank an alle, die in diesem forum versucht haben mir zu helfen.
     
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    habe jetzt den ganzen Thread zu dem Problem nicht gelesen. Eine Mögliche Ursache ist dass du zuviele Dateien im Hauptverzeichnis hast, bzw. alles in ein Verzeichnis kopierst. Einige Player haben da ein Limit.

    Du kannst einmal versuchen Unterverzeichnisse anzulegen, oder einfach einmal ein paar große Dateien auf den Stick zu kopieren dann siehst du ob du die 1 GB ausnutzen kannst und das der Fehler ist.

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen