1 IDE, 2SATA im RaID0 Modus, Bootloader

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SDH82, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SDH82

    SDH82 Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Also, weil ich Probleme mit Linux habe und die RAID Lösung nicht wegschmeißen will, stelle ich hier eine Frage und zwar möchte ich Bootloader von Win XP auf IDE Platte verweisen und die 2 SATA Platten werden im RAID 0 von NVRAID aus ASUS A8N32 SLI für Win XP und sämtliche Programme. Kurz gesagt, WIN XP läuft unter RAID Modus (SATA) aber Bootloader und Linux auf IDE.
    Die ganze Geschichte ist letzlich nur wegen Linux, da Linux RAID Software des Boardes nicht erkenen kann, aber das System soll ja Multibootfähig sein, indem ich den Bootloader woanders stelle.

    Hat jemand einen Rat und ob's überhaupt geht?

    Vielen Dank!
     
  2. SDH82

    SDH82 Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Hat niemand hier Ahnung, ob's geht, oder nicht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen