1. Juli: Aus T-DSL 3000 wird T-DSL 6000

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von frankkl, 30. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankkl

    frankkl Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    186
  2. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    am besten gleich beide in die Tonne treten, noch mehr sparen und gleich zu Arcor wechseln! oder bei 1&1 6MBit und Telefon Flatrate holen und für nur 60€ im Monat alles haben und bis ans Lebensende glücklich leben!!!

    Telekom... die leben in einer anderen Welt!!! und sind sich leider dessen nicht bewußt!
     
  3. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Zitat:
    "Mit dem neuen Angebot bieten wir doppelte Leistung - und der Kunde zahlt keinen Cent mehr", so T-Com Chef Walter Raizner.

    Irgendwie wirkt das so, als würde heute jemand den Fernseher erfinden und sich darüber freuen...

    :jump: Und da jubeln aber die anderen T-Com-Kunden !

    Die zahlen die Zeche mit ihren EXTREM HOHEN Tarifen für Telefon und DSL-Grundgebühr...

    1&1 ist ein linker Verein. Vorsicht vor diesen Neppern !!!

    Arcor: Bisher nur gute Erfahrungen.

    Beispiel:
    Rechnung T-Com mit T-DSL1000 inclusive Telefonanschluss/Gesprächsgebühren 90 Euro

    Bei Arcor mit DSL2000 inclusive Telefonanschluss/Gesprächsgebühren 55 Euro
     
  4. frankkl

    frankkl Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    186
    Wieso Ich bezahle insgesamt für T-DSL knapp 27 Euro (Grundgebühr + Flatrate)
    und dann noch den Telefonanschluss !

    Ich will keinen anderen dubiosen Anbieter...

    :jump:

    frankkl
     
  5. TheKey84

    TheKey84 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    187
    Aha, nur mal so, ob ich's verstanden hab: Jeder kann auf T-DSL 6000 umsteigen, aber bei wem's nicht möglich ist, der kriegt weiterhin das, was er schon immer hatte, nur heißt's jetzt T-DSL 6000? Und dafür soll man dann unter Umständen auch noch 49,95€ Umstellungsgebühr bezahlen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen