1 Router 4 PC's = Stresss :s

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von PetitPrince, 16. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PetitPrince

    PetitPrince Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    14
    Also ich habe ein << Fiber Line CAS3040 >> Router , ADSL von T-Online und 4 PCs davon 3 XP und einer Win 98.

    So nun möchte ich das alles zum laufen bringen (LAN/WAN) ! :D

    Habe im Menü vom Router << den Global Port >> die Daten von T-Online eingetippt, prima Internet geht. :)

    So nun aber gibt es 2 Arten, 4 PC deren IP-Adressen zu verteilen.
    (mir ist schon klar dass der Ruter auch eine hat und nicht mehr vergeben werden kann)


    1.) Übers das Internetprotokoll, wurde mir vom Hersteller empfohlen als Variante Nummer 2.

    2.) Die IP-Adressen über das DHCP zu verteilen.


    Habe 3 PC's die eine 10/100 Mbit/s Netzwerkkarte besitzen der eine PC mit Win98 hat nur 10Mbit/s.

    1te Frage:
    Meine Frage ist nun welche Einstellung muss ich im << Übertragungsrate/Duplexmodus >> eingestellt habe um folgendes Problem zuvermeiden:

    Nach ein paar Std. fliegt man aus dem Netz raus bzw. man bekommt keine Verbindung mehr.

    Habe im Dos Fenster nach geschaut mit " ipconfig " und die IP-Adressen sind so wie ich sie eingebenen habe. Erst nach einem aus/einschaltens des Powerknopfs vom Router kann man wieder loslegen und das Spielchen fängt von vorne wieder an. :eek:


    2PC haben eine Übertragungsrate/Duplexmodus Einstellung wie folgt:

    Automodus
    10 Hal
    10 Voll
    100 Halb
    100 Voll

    1 PC hat eine "on Board Netzwerkkarte" seine Übertragungsrate/Duplexmodus ist:

    Speed Duplex Autonegotial for 100FD
    Speed Duplex Autonegotial for 100HD
    Speed Duplex Autonegotial for 10FD
    Speed Duplex Autonegotial for 10HD
    Force 100 Half
    Force 100 Full
    Force 10 Half
    Force 10 Full

    und der letzte Win 98 seine Übertragungsrate/Duplexmodus lautet wiefolgt:

    Autosense
    Conection10Mbit/s FD
    Conection10Mbit/s HD

    Liege ich da eventuell falsch und ist egal was im Übertragungsrate/Duplexmodus steht, da es eh keine Auswirkung mit dem Router bzw. auf das Internet hat ? :confused:

    2te Frage:
    Was sollte denn im Transmit Threshold generell eingestellt werden ?

    32, 64 oder 160 bytes ? :confused:

    Brauche umbedingt hilfe das Problem bekomme ich seit einem Jahr nicht im Griff !! Wird sich, hoffentlich dank dieses Postes ändern. ;)
     
  2. PetitPrince

    PetitPrince Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    14
    Laut dem Link hier soll es an meinem Treiber der Netzwerkkarte liegen:

    http://www.dsl-webseiten.de/forum/showthread.php?s=&postid=64089#post64089

    Habe nun eine neure Version installiert nun muss ich es verfolgen und sobald was net klappt poste ich wieder :D

    Dennoch habe ich ne Frage:
    Damit ich den Router nicht überlaste ... habe ich an 2 PCs in eMule Menüchen folgendes eingetippt:

    max. Quellen 250
    max. Verbindungen 150

    Hinzu, beide einen
    Download Limit von 24kb/s
    Uploade halt 6kb/s

    Brüderlich geteilt halt ...... aber ob des net zu viel wird :confused:
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Tausche halt mal die Netzwerkkarte aus, vielleicht hat sie wirklich einen Hardwaredefekt. Du kannst eine billige von mit Realtek-Chip
    nehmen.
    Vorher alle Protkolle und Bindungen von der alten Netzwerkkarte entfernen, dann im Gerätemanager löschen und Netzwerkkarte ausbauen.
     
  4. PetitPrince

    PetitPrince Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    14
    Re-Hallo !!

    Bei mir geht aber nur 64k bytes , 32k bytes , 16k bytes oder 8k bytes :eek:
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    habe gerade mal bei mir geschaut... den Empfangspuffer habe ich auf 48 k stehen und den Übertragungstyp auf Automatik.

    TDSL / T-Online

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. PetitPrince

    PetitPrince Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    14
    Nee, habe eine Netzwerkkarte.

    Zich Viren scanns habe ich gemacht hinzu sogar XP neuinstalliert + SP1.

    Bei mir ist dieses Empfangspuffergröße 64k bytes kann bis auf 8bytes runter gehen.

    Habe echt kein Plan was es sein könnte aber dieses Problem war auch vor den 2 Wochen. Wie gesagt ein Jahr schon.
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Zitat:

    "..da als ich 2 Wochen weg war lief alles nun komme ich hinzu muss es an meinem PC liegen"

    Das ist ein neuer Gesichtspunkt den du vorher nicht erwähnt hast..!. Ist das dein Rechner mit der Onboard-Netzwerkkarte ??.

    Grüße
    Wolfgang
     
  8. PetitPrince

    PetitPrince Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    14
    Also angeblich soll ich dann die anderen durcheinander bringen mit deren Connection zum Router und dann meint er noch, dass ich denen alles weg graben würde ( von der geschwindigkeit her gesehen ). Da als ich 2 Wochen weg war lief alles nun komme ich hinzu muss es an meinem PC liegen.

    Werde den morgen früh, mal direkt darauf ansprechen da man mir es nur so waage agumentiert hat woran es liegt.
    Werde es hier mal posten, was er mir dann erzählt hat.

    Dank dir jetzt schon 10000 Fach bzw. euch beiden.

    Aber könntest ihr jedoch noch die 3.) und die 4.) Frage beantworten ?
    Oder ist des zu kompliziert des nun in einem Post zu erklären? :confused:

    Kann ich immer nach der Faustregel gehen ?
    ( Immer das kleinste auswählen bei Transmit-Wert und Empfangspuffergrösse. )


    Also bis morgen !!!!
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    dann Frage doch den Typ der Ahnung haben soll einfach einmal warum das mit "falschen Einstellungen" ein paar Stunden läuft und der Router dann plötzlich trennt ??.

    Ich sehe da keinen techn. und logischen Zusammenhang. Bleibt als Fehlerquelle der Router selbst, ein Hacker oder dein Provider mag kein Filesharing und trennt von seiner Seite die Verbindung.

    Zitat:
    "...nach ein paar Std. fliegt man aus dem Netz raus bzw. man bekommt keine Verbindung mehr...

    Grüße
    Wolfgang
     
  10. PetitPrince

    PetitPrince Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    14
    1.)Aber warum sollte es denn deiner Meinung nach kein Problem verusachen ( bezogen auf Automodus und Halfduplex ) ?

    2.)Was sind die wesentliche unterschiede zwischen HD und FD?

    3.)Der Wolfgang77 rät mir, den Transmit-Wert immer klein lassen.
    Also habe 64,32,16 und 8bytes zur Auswahl soll ich nun 8bytes auswählen ?

    4.)Ist der Transmit-Wert ( steht in Win98) das selbe gemeint wie Empfangspuffergrösse ( steht im WinXP ) ?
     
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    schalte die Netzwerkkarten einmal auf "Half Duplex Modus" und teste damit. Bringt das keinen Erfolg dann mal den E-Mule Mist weglassen und testen. Kein Erfolg.. dann Router austauschen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  12. Gast

    Gast Guest

    :auslach:

    Dann stell doch alle auf 10Mbit Halfduplex.
     
  13. PetitPrince

    PetitPrince Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    14
    Also es hat nun einer hier in der WG gesagt bekommen bzw. eingetrichtert :D, dass es am Übertragungsrate/Duplexmodus liegen MUSS !!!

    Kann ich es wirklich ausschließen ?

    Habe ihm auch gesagt das es eigentlich nur fürs LAN wichtig sein und dort es große Auswirkungen hat.
    Mein Problem ist halt der Typ, der ihm dieses unterbreitet hat, Ahnung besitzen soll, da er nämlich Prof an einer Gesamtschule ist.

    Ist halt schwer argumentativ dagegen zu halten. :mad:

    Hinzu sollte ich noch erwähnen dass das netz von 2 Benützer auch E-Mule benützt aber wenn doch alle die 768 kbit down und 128 kbit up teilen und hinzu bei E-mule max. Quellen auf 200 und max. Verbindungen auf 80 setzen, müsste es doch eigentlich gehen. :)

    Oder denke ich zu naiv ??? :heul:
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    hallo,

    Offensichtlich hängt sich dein Router auf und
    wenn du das Problem schon 1 Jahr hast würde ich mal den Router austauschen oder ihm ein Firmeware-Update verpassen.
    Möglich auch dass er von einem Hacker abgeschossen wird, was aber eher unwahrscheinlich ist da du bei T-Online keine feste IP zugewiesen bekommst.

    Grüße
    Wolfgang
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Uebertragungsmodus kannste auf AUTO stehen lassen. Den Transmit-Wert klein lassen, wenn zu gross kriegste Probleme. Guck mal beim DHCP-Server, wie lange die vergebene IP Gueltigkeit hat. Eventuell mal hochsetzen auf 1 Tag.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen