1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1 sata und 2 ide-platten - asus k8sve deluxe

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von nada77, 11. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nada77

    nada77 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    hallo,

    mein problem: ich habe zwei ide-platten, auf der master ist natürlich das betriebssaystem drauf.

    nun habe ich eine sata-platte dazu bekommen, die ich NUR als speicherplatz nutzen will, da soll kein windows oder sonst ein os rauf.

    ja, ich habe gegoogelt, ja ich habe die suchfunktion benutzt.

    1.
    muss ich jetzt den treiber installieren, indem ich - wie überall beschrieben - die windows-cd boote und dann den treiber über die treiberdisk installieren? oder kann ich das auch über den gerätemanager machen?

    2.
    was muss ich im bios einstellen??? unter onboard configuration kann ich zwischen ide- und raid-mode wählen. was muss ich sonst im bios einstellen? die sata wird ja bisher nicht mal im bios gelistet.

    2.1.
    kann eine sata nur im raid-modus betrieben werden? denn woanders lese ich, dass es auch über ide geht. was ist nun besser?
    braucht man für raid nicht zwei satas?

    3.
    an welchem steckplatz muss ich die sata anschließen? habe in asus k8vse deluxe. das bietet mir 4 plätze für satas an:
    über dem raid-steckplatz: SATA 1, SATA 2
    unter dem raid-steckplatz: Sec_SATA und Prim_SATA.


    hoffe, jemand kann helfen - danke schön!

    sven
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Das ist erstmal gar kein Problem :)
    Nein, der SATA-Treiber muss unter Windows installiert sein oder werden (vermutlich ist er schon installiert, schau im Gerätemanager nach)
    IDE - und schau im BIOS nach, ob SATA aktiviert ist

    Für RAID brauchts mindestens zwei HDs, eine einzelen HD wird als JBOD betrieben wenn keine andere Option vorhanden ist (in deinem Fall gibts ja IDE)
    Such dir einen aus... ist egal
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen