1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1. Selbstbau-PC - Rauch & Blitz beim 1. Einschalten - Bitte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fabi0711, 21. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Bei meinem neuen System :

    AMD Athlon 64 X2 3800+
    2GB Dualchannel MDT 2,5
    Xpertvision Geforce 7900GT
    Asus A8N-E
    Be Quiet Blackline 470W

    hats beim 1. Start nach dem Einbau gefunkt und geraucht. Allerdings nur sehr kurz.

    Nun ist auf dem Mainboard ein Bauteil verschmort.

    Hier die Bilder ->
    http://bilder-speicher.de/Leandra222985.gratis-foto-hosting-page.html
    http://bilder-speicher.de/Zeljko747252.gratis-foto-hosting-page.html

    Hier das Panel.. man siehts noch besser wenn mans downloaded und in Paint zoomt.
    Ausserdem sollte man die Farben negativieren .. da sieht man einiges mehr.

    http://bilder-speicher.de/Tandie309180.gratis-foto-hosting-page.html

    Hier noch eine Word-Datei die zeigt wie ich die Stecker auf dem Mobo verteilt habe.

    http://www.yousendit.com/transfer.php?action=download&ufid=AAA3FB253AB00322

    Hab ausserdem die Abstandhalter der Schrauben vergessen das war wohl der Grund :aua:

    Ist jetzt alles kaputt oder nur das Board ? (Wie teste ich das jetzt :confused: )

    MfG
    Fabi
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    DU solltest es überhaupt nicht testen, sondern alles zu jemanden bringen, der sich damit auskennt. Wenn Geld keine Rolle spielt, kannst du natürlich beginnent mit dem Board alle Teile tauschen - wenn es dumm läuft, gehen dabei gleich die nächsten kaputt.
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Ich unterstütze mal eindringlich kalweit da nicht einmal die angegebenen Links funktionieren.
    Ich würde mich schon mal damit vertraut machen das Du einige Euro verhimmelt hast.
     
  4. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Ich werd mir noch heute das selbe Board nochmal bestellen, das dann am Montag/Dienstag einbauen und sehen ob noch mehr kaputt ist.. hoffentlich haben die CPU und die Graka überlebt, sonst wirds sehr teuer... :aua: :aua:
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Klingt nach einem Kurzschluß am Board.
    Ich denke, zu 90% ist nur das Board hinüber, aber ich finde auch, mit einem Gäng zum Händler/Service-Techniker bist Du auf der sicheren Seite.
     
  6. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    zeig doch ma die links, ich will ma sehen wie sowas dann aussieht
     
  7. MattafiX

    MattafiX Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    143
    da du die Abstandshalter vergessen hast sind das Netzteil + Mainboard zu 99% breit ^^
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Marken-Netzteile sind eigentlich sehr robust, ich hatte schon mehr als einen Kurzschluß beim Basteln. Nach ein paar Minuten ist Alles wieder einsatzbereit gewesen (außer manchmal die kurz geschlossenen Komponenten...)

    Ein Bild aus nächster Nähe würde vielleicht mehr sagen.
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    und vllt noch viel mehr..wie passt das board überhaupt vernüntig ins I/O-blech ohne abstandshalter?
     
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Och, zwar muss man bei den Karten dann ein wenig nachhelfen, damit sie halten - aber es geht. Alles schon gesehen :eek:
     
  11. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Jep, ich hab ausm Gehäuse einfach das Blech rausgebrochen, hab mich auch gewundert das das nicht passte. Mit ewtas Kraft geht das schon :rolleyes:

    JAJA ich bin ein noob in Sachen PC-Einbau :comprob: ich geb alles zu !
    Ich denke auch das das NT noch funzen wird, BE Quiets sind ja normalerweise robuste Boliden ... ausserdem liefen ja Lüfter und alles andere noch weiter (hab dann aber nach 10sek. ausgeschaltet) nachdem es gefetzt hatte :rolleyes:

    Das neue Board kommt ja schon ... :)

    Ich hab bei dem "Panel" (unten rechts am Board) nicht genau gewusst wie herum diese ganzen Stecker (wie z.B. "HHD LED") hineingehören.
    Von den Farben her wars klar -> red 2pin = HDD LED (nur ein Bsp.)
    aber "rechter pin auf rechten Kopf, von vorne gesehen" stand nicht drin.. btw. ist das alles sowieso auf Englisch.
    Somit kann man nicht wissen wie herum der Stecker nun rein soll ... (oder spielt das keine Rolle) ? :confused:

    Ausserdem gibt es aufm Board SATA 1-4 Steckplätze ... was ist da jetzt der Unterschied ? Ich hatte meine Maxtor in SATA1 drinnen, macht das Unterschiede oder sind die Slots alle gleich ?

    Dann gibts zusätzliche USB2.0 Slot Einschübe.
    Auf dem Board sind dann unten drei USB "Buchsen" mit den Bezeichnungen "USB78 USB56 USB910" ... so, auf welchen muss jetzt dieser blaue USB Kopf mit den Pins, welcher dann zum USB Einschub führt :confused:

    Gibts dieses besch**** Handbuch denn auch auf Deutsch irgentwo? :grübel:

    Damit der Post nioch länger wird -> Warum kommt immer wenn ich dieses Threat über Favortiten aufrufen versuche "Keine Berechtigung" (ja ich bin eingeloggt :bet: ) ... ? Ich muss immer den ganzen Weg über "forum" usw. machen um hier zu landen.

    So, jetzt dürft Ihr ;)
     
  12. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Du solltest einen Händler respektive Freund/Feundin Deines Vertrauens aufsuchen, bevo Du noch mehr kaputt machst. ;) Ist nur meine Meinung...
     
  13. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    @Fabi0711

    Hattest Du rein zufällig beim Verbinden Kabel - Netzteil den Ein/Ausschalter nicht auf Aus.Hatte auch mal diese tolle Erfahrung machen müssen.Hatte danach auch auf meinem Board ein Bauteil verschmort.Eine Spannungsspitze hatte sich da wohl entladen.
    Hatte mir dann ein neues Board zugelegt und dann erst gesehen was noch alles kaputt war.(HDD,CD Rom Laufwerk+Brenner)
    Die Lüfter vom Netzteil und von der CPU liefen auch bei mir weiter,hatten nix abgekriegt.

    MFG Sucka
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Die HHD&Co.-LED-Stecker können keine Schaden anrichten, wenn sie falsch gesteckt sind, ebenso SATA o.ä.

    Da muß schon das Board selber (ohne Abstandshalter) im Gehäuse gewesen sein -> Kontakte auf der Rückseite haben sich berührt...
    Oder ein Stromstecker war falsch.

    Eigentlich hätte aber das Netzteil sofort bei einem Kurzschluß abschalten müssen, daher war vielleicht "nur" was verpolt und statt 5V lagen 12V an etc.
     
  15. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Hatte ich nicht auf AUS, nein.
    Hat aber nur ganz ganz leicht geknistert, Schäden gabs keine soviel ich weis.
    Der Kurze ist wohl durch das Fehlen der Abstandshalter entstanden ..

    Was gäbs sonst noch zu beachten beim MOBO Einbau ?
     
  16. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    :idee: dass irgendwas nicht so ganz o.k. ist, wenn man Bleche rausbrechen muss, damit's passt!

    /scnr :D
     
  17. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    ... was so ziemlich genau meine Gedanken in diesem Moment wiedergibt :rolleyes:
     
  18. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Noch ne Frage:
    Meine Xpertvison/Palit Geforce 7900GT hat aussen zwei Anschlüsse für Bildschirme.
    Ich brauch zum Anschließen meines Medion MD41077EA (hat einen blauen, schmalen Stecker) einen nicht so breiten Anschluss wie diese Graka hat.
    Ich weis das ist ne blöde Frage weil dieser Anschluss zu 100% nen Adapter hat für meinen LCD hat, ich weis nurnicht wie man diesen Adapter nennt.
    Gibts auch nen USB Adapter für diesen (https://www.medionshop.de/P23ShopImagesDE/42/42D7E89F8496599AE10000000A00004A.jpg) Flachbildschirmstecker ?

    Edit: Sorry, blödes Bild ... das is besser http://www.meditronik.com.pl/doc/mini/svga-c-20-lcd.jpg
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Moin!
    Es gibt Adapter von VGA (Dein unteres Bild) auf DVI (der an der Karte 2x dran ist). Sollte eigentlich zur Grafikkarte mitgeliefert werden.

    Ein Adapter von USB auf Flachbildschirm wäre ungefähr so sinnvoll wie einer von 220V-Wechselstrom auf Gartenschlauch...
     
  20. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Wenn du einen findest, bitte bitte schick uns ein Foto von dem Feuerwerk - wie wäre es mit #2...?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen