1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

10/100 Router und 1000 NW

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Wowchik, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wowchik

    Wowchik Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo alle,

    folgende NW-Struktur ist eingerichtet:

    3 PC mit jeweils 1-GB-NW-PCIs sind miteinander über einen 1-GB-Switch verbunden. Der Switch ist weiter an einen 10/100 Router angeschlossen, über den man ins Internet geht.

    Frage: beeinträchtigt der Router die Datenverkehr aus dem Internet (Download- und Upload-Geschwindigkeit) im 1-GB-Netzwerk?

    Ich verstehe, dass die Geschwindigkeit im lokalen NW selbst bis zu 1 GB erreicht. Zwischen dem Router und dem Switch ist aber 100 MBit/s. Macht sich das bemerkbar?
     
  2. Die Pest

    Die Pest Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    295
    Würde mich auch mal interessieren da ich das selbe vor habe. :D
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sogar VDSL soll nur 52 Mbit/s erreichen ,da reicht dein Router mit 100 MBit/s noch .
     
  4. Die Pest

    Die Pest Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    295
    Aber um Videos über das Netzwerk anzuschauen und große Datenmengen zu verschieben wäre ein 1000er Netzerwerk nicht schlecht.

    Also Frage besteht immer noch :)
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Hi!
    Wenn die Rechner nur untereinander kommunizieren, dann sollte der Router quasi wie nicht vorhanden sein. Ich denke nicht, daß der irgendwie die Geschwindigkeit beeinflußt, es sei denn der 1000er Switch kann nicht mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten umgehen.
    Aber probier es doch einfach mal aus: große Datei kopieren und Zeit messen, daraus läßt sich die Übertragungsgeschwindigkeit ermitteln. Bei 100MBit/s sollten netto noch ca. 7-8MByte/s übrig bleiben, bei GigaBit sollte es wenigstens doppelt so schnell gehen.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen