10 Gb Festplatte nur 1,9 GB gross?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von aquaholli, 3. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aquaholli

    aquaholli Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    169
    Hi Leute!

    Ich habe auf dem PC meiner Freundin das Betriebssystem neu aufgespielt.
    Und zwar Windows ME.

    Das Problem ist nun allerdings, das Ihre 10 GB grosse Platte unterm Arbeitsplatz nur mit 1,99 GB erkannt wird.
    Das Bios erkennt die Platte in korrekter Grösse an.

    Was läuft da in Windows falsch und wie kann ich / können wir das Problem beheben??

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruß, Holger!!!
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Also wenn du dich dan nicht auskennst solltest du dir unbedingt die aktuelle pcw kaufen da ist partition magic 6.0 drin ! damit ist es wesentlich einfacher partitionen zu verwalten und bearbeiten aber ich kann es dir auch unter fdisk erklären!

    gruß pillul
     
  3. aquaholli

    aquaholli Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    169
    Also partitioniert hatte ich gar nicht. Ehrlich gesagt kenn ich mich damit auch nicht aus. Aber ich habe mir das mit fdisk mal angeschaut.
    Sicher ist, das FAT16 verwendet wird und die Platte wie schon oben richtig gesagt nur mit 2 GB angegeben wird.
    Ich habe daraufhin mal fdisk gemacht und so ne Partition mit den restlichen (es waren 79%) angelegt. Aber wie kann ich den Speicherplatz denn dann nutzen? Bin ich auf die Partition gewechselt zeigte er mir beim Start an, dass mein Betriebssystem nicht vorhanden ist.

    Also wie kann ich die maximale Grösse denn nun bekommen bzw. einstellen so das auch mein Windows es anzeigen kann und das System startet???

    Danke für Eure Hilfe!!! Gruß, Holger!!!
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Was war den davor auf der platte druaf ? (also os mäßig)
     
  5. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Schaue dir mal mit Partition Magic oder einem anderen Partitionierungsprogramm an, wie die Platte aufgeteilt ist.
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Holger,

    ich würde, wie Pillul es beschreibt, PM6 von der aktuellen PC-WELT einsetzen!
    Der Vorteil dabei ist das du die Festplatte partitionieren kannst ohne das system nochmal neu aufzuspielen.
    Natürlich besteht auch da ein gewisses Risiko aber mir ist bis heute noch kein System wegen Partitionieren mit PM kaputt gegangen bzw. keine Daten verloren ;)

    Wenn du das ganze mit FDisk machst musst du das System nochmal komplett neu aufspielen ...

    Gruß, dieschi
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Möglicherweise hast du mit fdisk Partitioniert und die unterstüzung für Große Datenträger nicht aktiviert d.h. die maximale Partitionsgröße für Fat16 wird verwendet -- 2GB!

    Partitioniere die Platte neu!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen