1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1000Mbit Netzwerkkarte aber nur 10Mbit Übertragung??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Basti@DT125R, 19. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Basti@DT125R

    Basti@DT125R ROM

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    5
    Ich krieg wirklich noch die Krise!

    Hatte bisher eine 10/100Mbit Netzwerkkarte drin, die hat aber immer nur mit 10Mbit übertragen; ich dachte mir dass vielleicht die Karte nicht mehr einwandfrei funktioniert.

    Hab mir daraufhin heute eine neue 10/100/1000 Mbit Netzwerkkarte gekauft.
    Eingebaut, installiert - soweit funktioniert alles.

    NUR: Der übertragt schon wieder nur mit 10 Mbit/s, woran kann das denn noch liegen?????????
    [​IMG]

    Ich kann auch im Geräte-Manager bei der Netzwerkkarte die Geschwindigkeit individuell einstellen, aber selbst wenn ich 100Mbit einstelle, überträgt der trotzdem nur mit 10Mbit!!!

    Am Router kann es nicht liegen, hier haben ALLE ANDEREN PCs auch 100M/bit!

    Please help!
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mit welcher Methode mißt du den überhaupt ?
     
  3. Basti@DT125R

    Basti@DT125R ROM

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    5
    hab doch einen Screenshot oben eingefügt!
    Da steht doch 10,0 Mbit/s!

    Das stimmt auch 100%, weil ich für 1GB eeeeeeeeeewig brauche, bei den anderen geht das immer total schnell!
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die Angabe im Screenshot bezeichnet nicht die aktuelle Bandbreite, sondern den Bandbreiten-Typ. Sieht so aus, dass da was in deiner Treiberkonfiguration für die Karte nicht stimmt. Der Typ entspricht eigentlich einer 802.11b-WLAN-Verbindung.
     
  5. Basti@DT125R

    Basti@DT125R ROM

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    5
    ???

    Da siehst du doch einfach den Status einiger ganz normalen Netzwerkverbindung, völlig egal ob Kabel oder Wireless! :rolleyes:
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Schon richtig. Aber was für Verbindungen zeigen den Typus 10MBit/s an ? Meine Ethernet-Verbindung zeigt 100MBit/s, meine WLAN-Verbindung 1oMBit/s. Und das sind wie gesagt nur die theoretischen Größen. In einem Gigabit-LAN müßte da 1000Mbit/s stehen.
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    @Basti@DT125R:

    Tausche doch als erstes Mal das Kabel und den Anschluß am Router gegen die eines 100er PC's und siehe was passiert. Eine 1000er Verbindung wirst du aber in keinem Fall bekommen, wenn der Router diesen Standard nicht unterstützt.

    @franzkat:

    Also meines Wissens ist mit der Typusanzeige auch die tatsächliche max. Übertragungsrate verbunden. Tatsächlich werden ja unterschiedliche Techniken zur Datenübertragung verwendet. Die Übertragungsstandards sind weder im LAN noch im WLAN-Bereich kompatiebel. Bei mir wird z.B. bei der WLAN-Verbindung auch korrekt 54MBit angezeigt.

    Gruss, Matthias
     
  8. redexecutor

    redexecutor Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    22
    das sieht nach einem falschen kabel aus! ...
     
  9. Kreuzauge2

    Kreuzauge2 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    200
    denke ich auch,
    man brauchtr für 1000mbit ein glasfaserkabel,
    kupfer genügt da nicht mehr
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @kalweit

    Hallo Mathias !


    Ach so, du meinst das ist dann MBit-genau.Statt 10 Mbit bei WLAN 802.1b 11MBit, etc. Ok, wenn das bei dir so angezeigt wird, dann wird es so sein. Habe momentan keine aktive WLAN-Verbindung, um das feststellen zu können.
     
  11. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    bei mir steht da 100 Mbit! (10/100 onboard)
    verbindung zum router cat 5e
    und der router... ein ganz einfacher smc 7004 v2

    entweder falsches kabel oder falsche treiber
    aber selbst mit dem billigsten cat 5 kabel sollten 100 mbit drinne sein
     
  12. redexecutor

    redexecutor Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    22
    das stimmt nicht! gigabit-LAN geht (auch) über normale twisted-pair kupfer kabel. die technik arbeitet mit allerlei tricks, um auf die datenrate zu kommen...

    zum ursprungsproblem: cat5 alleine recht nicht aus, es müssen wirklich alle 4 leitungspaare vorhanden sein.
     
  13. vovohaspe

    vovohaspe Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    27
    Hallo !!
    Ich habe eine 1000er Karte von DIGITUS die schreiben 6e Kabel vor und mit der Einstellung Automatik .
    Es kommt aber auch auf die andere Seite an ,ob die auch mit der Leistung schickt,da
    gibt es nicht viele .
    gruss
    vovo
     
  14. JogyB

    JogyB Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    @franzkat:

    Du hast bei WLAN prinzipiell zwei wichtige Standards:
    802.11b mit 11Mbit/s
    802.11g mit 54Mbit/s

    Bei kabelgebundenen Netzwerken über TP-Kabel hast Du 3 wichtige Standards:
    10 Base-T mit 10Mbit/s
    100 Base-T mit 100Mbit/s
    1000 Base-T mit 1000Mbit/s

    Welcher dieser Standards wird bei ihm wohl verwendet werden?

    Ich würde wirklich mal das Kabel checken, nimm mal eines von den Rechnern, bei denen die 100Mbit funktionieren.

    @redexecutor: Cat5 reicht immer für 100 Base-T, nur für 1000 Base-T müssen es 4 Adernpaare sein.

    Gruß, Jogy
     
  15. redexecutor

    redexecutor Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    22
    ja, das habe ich auch im sinn gehabt! irgendwie hatte ich schon vergessen, dass er 100er verbindung hinkriegen will und nicht 1000er...
     
  16. Bravo-Rommel

    Bravo-Rommel Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    50
    Hallo
    wieso sollte Kupfer nicht genügen nimm mal ein Kat. 7 kabel da gehen ohne probleme 1000m/bits drüber ja...

    mfg
    andi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen