1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1024MB RAM / WinME

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von buott, 13. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,
    kann es sein, dass WinME mit 1024MB RAM nicht zurecht kommt???
    Versuche hier nämlich 2 Speichermodule je 512MB einzubauen; ein Modul nimmt er mir, beim zweiten bleibt der Grafik- und der Maustreiber hängen, d. h. es gibt ein Startbild mit ca. 16 Farben, ohne Icons und die Maus steht. Hab das wechselweise mit beiden Modulen auf beiden Banks probiert; immer gleiches Ergebnis: mit einem geht\'s mit beiden nicht. Nachdem ich von 2M. wieder auf 1M. gewechselt habe behauptet die Maschine, dass der Grafiktreiber weg wäre, macht aber gleichzeitig die Bildschirmeinstellungen auf und ich kann 32bit TrueColor einstellen und übernehmen, das funzt dann auch.
    Im BIOS und beim Hochfahren des Systems kennt die Kiste alles wunderbar. Das MainboardManual sagt auch, dass das so geht.
    Und nu ???????????????
    Danke für jede Idee.
    Buott
     
  2. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Aha !!!
    Danke
    Buott
     
  3. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    ja wie, wo Seite 27339 ???
    steh ich da auf der Leitung, wie kommt man da hin ????????
    Buott
     
  4. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    Hallo Ossilotta,

    irre ich mich oder werden durch diese Methode nicht bloss 512 MB von Eingebautem 1024 MB-Ram angesprochen? Dann könnte man gleich den einen Riegel ausbauen.

    Gruss
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Buott

    ich habe auch wegen Grafik und Fotobearbeitung 1,5GB DDR-RAM auf dem Board und unter WinME....das System fährt absolut stabil und flott

    Gruss
    Wolfgang
    PS.: bei Grafikbearbeitung machen sich die RAM}s schon positiv bemerkbar
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo buott

    Bei diesen Einträgen geht es darum, den Festplatten Cache von Windows in der Größe zu beschränken. Als vCache entwickelt wurde, ist offenbar niemand davon ausgegangen, das jemals jemand so viel Speicher einbauen könnte. Tatsache ist das bei zu viel Arbeitsspeicher der Cache zu viel des Speichers in beschlag nimmt und damit für alles andere kein Platz bleibt. Daher ist auch nur der MaxFileCache-Eintrag wichtig, der MinFileCache ist eher nur Kosmetik.

    mfg KazHar
     
  7. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Bitte nochmal ins Forum sehen
    Buott
     
  8. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Bitte nochmal ins Forum sehen
    Buott
     
  9. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,
    erst mal vielen Dank für alle Beiträge. Der Nebel wird schon etwas dünner.
    Aber offensichtlich gehen die Meinungen auseinander MinFileCache 524288 oder 262144 ????
    Im übrigen bin ich mir nicht im klaren darüber, ob das dann tatsächlich eine Performanceverbesserung bringt (mit 1028 MB statt 512).
    Im übrigen muss ich zugeben, dass ich mir die einschlägige Microsoft Site noch nicht reingezogen habe.
    Buott
     
  10. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    So weit ich weiß läßt sich das Problem mit einer Änderung in der System.ini beheben:

    Im Abschnitt [vcache]

    MaxFileCache=524288
    MinFileCache=262144

    einstellen und dann sollte es klappen.
     
  11. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Soweit ich weis, liegt das daran, dass windows ab 512 mb ram zuviel für sich nimmt !
    Du musst glaube ich etwas in der win.ini oder system.ini verändern !!
    Dann geht\'s !!
     
  12. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hier in der pc welt.
    gehl zu suchen und gebe 512mb speicher ein.
    das heft war letztes jahr herausgekommen.

    aber was hast du denn nun für ein board?
    wenn 1gb ram dann min win2000/nt/xp
    darunte geht nichts
     
  13. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    Hardwaremäßig kann man sein Board bis zum max. bestücken. Problem liegt eben an der Software, sprich: Windows.

    http://www.microsoft.com/IntlKB/Germany/Support/kb/D43/D43699.htm

    Irgendwo hab ich gelesen daß es trotzdem gehen muss. Fällt mir nicht mehr ein wo, sonst würds reinschreiben.
    Dietmar Schrimpf (Dieschi) kennt sich mit dem Thema besser aus.
     
  14. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Das Board kann das (siehe meine Einlassung)
    Ist original Infinion.
    CPU ist 1GHz P3.
    Mit Win2k haste recht, aber nun gilt es das auf ME umzusetzen.
    Bleibt das Problem: Wo kann ich\'s mit den 512MB definitiv nachlesen ohne mich durch tausend links durchzufummeln??
    Buott
     
  15. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    windows 2000 ist noch besser als "windows200"
     
  16. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    schau mal unter microsoft nach.
    kann den dein board überhaupt so viel speicher verwalten?
    und was sind das für 512mb speicher? oem oder marken?
    besonder die oem 512mb machen öfters probleme. man sollte immer markenspeicher nehmen (infinion, samsung usw)
    auch sollte die cpu ausreichend power haben.
    in der pc welt kam mal ein bericht über diese 512mb speicher.

    aber für aolche grafikprogramme verende am besten windows200
     
  17. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    wo kann ich das nachlesen (mit den 512MB)?????
    So viel Speicher wegen einem Pro 3D Zeichenprogramm.
    Buott
     
  18. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    so weit ich weiß kommt win me nur bis 512mb.

    aber warum willst du denn überhaupt so viel speicher?
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Kann auch sein. Vermutlich laufen 90% aller P3 auf Intelchipsätzen und deshalb diese Verallgemeinerung.
     
  20. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo buott,
    oben im adressfeld steht die seitenzahl, wir befinden uns hier auf seite 48996, lösche die seitenzahl und gib 27339 ein, dan die zweite seite.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen