1024x768, 1600x1200 oder 2272x1704, fein oder normal???

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von Nero-small, 28. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nero-small

    Nero-small Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    26
    Hallo,
    ich fahre morgen in den Urlaub und da hat sich für mich nun die Frage gestellt, ob ich nun einen Fotoapparat oder eher eine Digitalkamera (Canon Ixus 400) mitnehme. Natürlich spricht fast alles für die Camera, nur leider nicht der Speicher. Wir machen sehr viele Fotos und da wir für drei Wochen verreisen, werden es wirklich SEHR viele Fotos. Ich habe jedoch nur eine 256MB große Speicherkarte. Der einzige Ausweg wäre, die Qualität/ Größe der Fotos zu optimieren. Das heißt, Auflösung von –sonst immer- 2272x1704 auf 1024x768 und von „Superfein“ auf „Normal“ (was auch immer das heißen mag.... ich bin eine absolute „Null“, was digitale Fotographie betrifft!).
    Nun zu meiner Frage: Sollte ich diese Umstellungen vornehmen, verliere ich dann dabei an Qualität, wenn ich die Fotos in normaler Standerdgröße entwickeln lasse, oder wird der Qualitätsverlust erst sichtbar, wenn man die Bilder stark vergrößert.
    Was würdet ihr mir empfehlen???

    Vielen, vielen Dank schon mal im voraus.
    Amicalement,
    Gabriel
     
  2. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Hi!

    Kauft noch 1 - 2 Speicherkarten (mehrere kleine minimieren das Risiko des Totalverlusts) und fotografiert mit der größtmöglichen Auflösung. Die Qualität der Abzüge/Ausdrucke wird es Euch danken.
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    du weisst aber, dass das wort optimieren verbessern heisst ? da kann ja nicht die rede von sein, wenn du die quali runterschraubst. die bezeichnungen "fein" etc. bedeuten, dass bei gleicher auflösung die kompressionsrate verstärkt wird. je "feiner" desto besser. du musst ein und dasselbe motiv mit der einstellung "fein" und eines mit der einstellung "superfein" machen. dann auf dem moni schön ranzzoomen und für dich schauen, ob du grosse unterschiede erkennen kannst. bei meiner olympus sind die bezeichnungen für ein und dasselbe verfahren "SQ" "HQ" und "SHQ" ich kann zwischen HQ und SHQ so gut wie keinen unterschied festellen und nehme SQ. das halbiert die datenmenge.


    bei meiner 4 MP olympus sind die fotos bei SQ ca. 1 MB gross. so sollte es bei dir dann auch sein. du würdest also auf eine 256 MB kartte über 260 bilder bekommen. und wie mettwurst schon schrieb: 2 dazu kaufen. dann bist bei über 800 fotos.

    ne 256er CF kostet ca. 20 euro.

    und für mich als digi-fan stellt sich gar nicht erst die frage, ob ich ne normale oder ne digitale mitnehme....

    geholfen ?
     
  4. Nero-small

    Nero-small Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    26
    ok, danke. Das mache ich!!!
    Für eine 256MB Karte 20EUR?!?!?!?! Ich habe für meine seiner-Zeit einen viel höheren Betrag gezahlt!

    Wie groß ist den die Gefahr, dass die Fotos einfach gelöscht werden?
    Wovon hängt das ab?
    Das wäre tragisch!!!!!!
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    "seiner zeit" hehe. die preise fallen und fallen...

    wenn du die karte normal behandelst, ist die gefahr das sie gelöscht wird bei fast null. man hat gelesen, dass sogar karten (und die daten darauf) eine waschmaschine überlebt haben...

    also, immer ran!

    p.s.: du kannst dir natürlich auch eine 512er karte kaufen.

    die gibts schon für 30 euro! (anstatt 2x 20 euro)
     
  6. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Da ist aber die Gefahr größer, daß das Gros der Bilder auf einmal weg ist.
    Deshalb nochmals meine Empfehlung: Bilder lieber auf mehrere kleine Karten verteilen und diese nach "Befüllung" mit Schreibschutz sichern.
     
  7. Nero-small

    Nero-small Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    26
    "mit Schreibschutz sichern"?!?!?!
    Wie geht das dennn???
    (habe IXUS 400)
     
  8. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    ist ja sooo nicht verkehrt. aber sollte man dann nicht besser 32 stk. 16 MB karten nehmen?
     
  9. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Normalerweise haben Speicherkarten einen kleinen Schieberegler auf der Rückseite, wie das bei CompactFlash aussieht, keine Ahnung. Wenn kein Schreibschutz vorliegt ist das gerade ein Grund, die Bilder zu verteilen.
    Für Sicherheitsfanatiker eiine Alternative. IMHO sind aber 3 - 4 256er ausreichend.
     
  10. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    CF haben keinen manuellen schieber als schreibschutz.
     
  11. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Ich habe es in den letzten 8 Jahren nicht geschafft auch nur eine Speicherkarte zu zerstören! Das betraf sowohl Smart Media Karten mit 1 MB als auch CF-Karten mit derzeit 4GB. Dazwischen hatte ich alles. Selbst der Zoll, Ägypten (Wüste), meine Hosentasche und auch nicht der Fall in eine Wasserpfütze konnten meinen Daten bisher was anhaben.
    Ich rate zwar auch zu mehreren Speicherkarten im Urlaub. Das liegt an den Accus. Sobald die leer sind, kann es beim Abschalten zu einem Schreibfehler kommen und die vorhandenen Bilder können verloren gehen. Können aber mit Software gerettet werden.
    Ein zweiter ACCU ist sinnvoll und weitere Speicherkarten. Mal im Bekanntenkreis nachfragen, ob da nicht jemand einem ein oder zwei Karten leiht für die Urlaubszeit.
    Die Accus unbedingt bei E-bay kaufen. Dort kosten die teilweise nur 1/10 dessen, was die Accus bei Canon direkt kosten. Meiner würde 75,-- Euro bei Canon kosten (Canon 20D) bei E-Bay nur 8 Euro! Und halten sogar noch länger. Auch wenn man sagt, dass man Abends im Hotel den Accu wieder lädt. 1x vergessen und pech gehabt. Vielleicht findet ihr bei E-Bay einen Händler der sowohl Speicherkarten als auch Accus verkauft, dann halten sich die Portokosten im Rahmen!
    Speicherkarten nur von Kingston! Die sind super!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen