1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

120 GB Platte nicht als Master?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von egon1st, 28. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. egon1st

    egon1st ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Hi!
    Hab ne neue WD 120 GB Platte und wenn ich die mit ner zweiten Festplatte als Slave laufen lasse, funzt das einwandfrei! Nur wenn ich jetzt die 120GB Platte allein als Master in das System hänge, passiert garnichts! Der PC hängt sich schon beim Startbildschirm bei der Festplattenerkennung auf! Wie kann das sein? Ich muß die Platte doch allein als Master nutzen können! Hab auch alle Jumper richtig gesteckt und so, hab alles 3 mal überprüft!
     
  2. aljechin

    aljechin Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    158
    Hallo Steffen.
    Du hast natürlich recht.
    War etwas daneben und hab den Startbildschirm falsch interpetiert und die Festplattenerkennung überlesen. :-(
    Der Fehler liegt wohl tatsächlich in der Jumpereinstellung.

    Grüsse
    Robert
     
  3. egon1st

    egon1st ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Mein Mainboard ist etwas älter. Es ist das Asus P2L97-S mit SCSI onboard. Mein OS ist entweder Win98SE oder WinME. BIOS ist vor ca. nem halben Jahr mal aktualisiert worden! (ist das aktuell genug?) Die Platte wurde bei nem Kumpel mit Partition Magic 7 partitioniert, also ist fdisk nichtmehr nötig (oder?).
    Ich teste eure Tipps mal wenn ich wieder daheim bin(sitz hier auf der Arbeit..)
     
  4. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    aktiv\' gesetzt?

    cu ede
     
  5. aljechin

    aljechin Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    158
    Aktuelle Bios-Version ?
    Wenn Du ein altes Bios hast, kann die Platte problemlos als Slave laufen. Die Verwaltung läuft über das OS.
    Wenn die Platte als Master im System ist, kann es passieren, dass das OS seine Dateien nicht findet und abgewürgt wird.
    Dies wie geesagt kann passieren, wenn das Bios zu alt ist.

    Grüsse
    Robert
     
  6. MHD

    MHD Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    38
    Welches Mainboard und welches OS verwendest Du?
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hab dies natürlich mit WD auch schon durch ... Master ... Single ;-) . War zum Anfang meiner Hobbyschrauberzeit - aus solchen Fehlern lernt man. MfG Steffen
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn die Platte mit einem Slave zusammen funktioniert und Du sie danach solo einbaust, musst Du von Master auf Single jumpern . Wenn Dein BIOS nicht ok wäre, würde es die Platte auch im Master-Slave-Modus nicht erkennen. Wenn die Partitionierung Deinen Vorstellungen entspricht, kannst Du Dir FDISK sparen.
    MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn Du die WD-Platte allein an einem Port betreibst, muss sie als Single und nicht als Master gejumpert werden. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen