1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

120 Intel Pentium

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Torsten.K, 22. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo an die Runde

    Kann mir jemand von euch sagen, mit welcher MINIMALEN
    Spannung man einen 120 Intel Pentium noch stabil betreiben
    kann???
    Er soll Router (Passivkühlung) so wenig wie möglich Strom verbrauchen,
    stabil laufen, und mit einem passiven Kühler ausgestattet werden.

    Mit freundlichen Grüßen an die Runde
     
  2. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    Ich lasse ihn jetzt mit 3,0V laufen. Es scheint zu Funktionieren.
    Der Passivkühler wird etwas mehr als Handwarm.
    Es ist doch sehr eigenartig, das die Herren von Intel nicht mal
    Wissen welche CPUs sie hergestellt haben. Alle möglichen Sorten
    Habe ich dort gefunden, nur diese leider nicht.

    Mit freundlichen Grüßen an die Runde
     
  3. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Leider habe ich von dem Board nichts der gleichen.

    P514.30VX/230LC so heißt das Board. (Sockel 7)

    Schwieriger Fall, ich weiß auch nicht mehr so richtig weiter.

    Mit freundlichen Grüßen an die Runde
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    es kann sich hier nur um den Pentium Classic (p54C) handeln, denn alle anderen Typen die dort gelistet sind, sind für den Mobilen Einsatz gedacht.
    Jetzt ist nur noch zu klären handelt es sich um einen VRE (3,52 V) oder STD (3,3 V) Prozi?
    Gibt es denn keine Kurzbeschreibung bzgl. der Einstellung dazu im Handbuch deines Motherboards?
    Meines Wissens nach gibt es dazu i.d.R. eine Kurzbeschreibung (wenn ich mich noch richtig erinnere).

    Andreas
     
  5. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo Andreas

    Leider finde ich sie hier auch nicht.
    Ich habe nun mal alles abgeschrieben was drauf steht.

    Vorderseite

    INTEL
    PENTIUM

    A80502-120 SX994
    ICOMP INDEX=1000
    C5340914-1000
    INTEL M C 92 93

    Auf der Rückseite steht.

    A5224843CC
    A4

    A80502-120
    SX994/VMU

    Ich habe nach der SX994/VMU gesucht, diese aber nicht gefunden.
    Vielleicht hast du (oder ihr) dazu noch eine Idee.

    Mit freundlichen Grüßen an die Runde
     
  6. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo Andreas

    Genau des habe ich gesucht. Dank dir erstmal, ich sage dann noch mal bescheit, ob ich das richtige gefunden habe.

    MFG an die Runde
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    da es vom 120er Pentium verschiedene Ausführungen gab, schau mal bitte slebst hier http://users.erols.com/chare/elec.htm , nach dem du dir die genaue Bezeichnung vom Prozessor abgeschrieben hast.

    Auf dieser Seite findest du alle wichtigen informativen Daten zu Prozessoren jeglicher Art (Intel ist ziemlich weit hinten zu finden, da alphabetisch angeordnet).

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen