1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

128 mb oder 64 mb?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Marc13, 13. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marc13

    Marc13 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    16
    jetzt ist es entschieden :) will mirt die gf 4 ti 4200 kaufen.aber mit 64 oda 128 mb?hab immoment einen pentium III 933 mhz.lohnt da ne 128 iger?eigentlich ned oder?zocke counter sztike und anderer 3d shooter da ist die 64 iger "smarter" bzw.schneller.also was nun?
    ausfs geld kommts nicht an ist ja ned soooo viel.
     
  2. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    naja solangs mein gewissen beruhigt, jetzt könnten wir ja noch weiter uns unterhalten ob es 2,5 gigaherz für spiele bringen wenn ich mit einem 2100+ und ner geforce 4 titanium genauso schnell bin..

    ich denke ich habe keinen fehler gemacht, der kauf war sehr gut überlegt und ob 128 mb was bringen wird man wohl erst in den nächsten monaten sehen, blabla
     
  3. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Hi,

    sorry, aber ich denke Du hast einen Fehler gemacht...
    Wie Du selber gesehen hast IST der Speicher der 128 Mhz Variante langsamer getaktet. Auch die Reaktionszeit ist langsamer!

    Wenn Du also von Overclocking ausgehst, dann solltest Du wissen, dass Du die 64er Variante noch weiter hättest übertakten können.

    Und die Sache mit dem 128er Polster ist -sorry- Schmarn. :o

    Rausgeschmissenes Geld - Vielleicht nur psychologisch ein Vorteil. :D

    Gruss,
    Koesi
     
  4. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    Hab mir jetzt ne 128 zugelegt. Grundsätzlich kann man sagen das die Speichertaktfrequenz bei 128ern niedriger getaktet ist als bei den 64ern (446mhz gegen 500mhz). Allerdings kann man die 128 auf das Niveau der 64 übertakten, darüber natürlich auch. Solange es die Karte zulässt :-)
    Der Preis der 128 fällt sehr schnell sodass die mittlerweile schon auf einem Niveau ab 180? anfangen z.b Chaintech. Unter diesem Gesichtspunkt kann man sich gerne eine 128er kaufen, denn in hohen Auflösungen profitiert man von mehr Speicher. Denn wenn die 64 MB voll sind wirds langsamer...und bei 128 MB hat man ein Polster.
    Die neuen Spiele mit der Unreal 2 Enginge oder z. B. Doom 3 werden sicherlich dazu beitragen das 128 MB zum Standart wird, ich denke nicht das dann die Ti4000er Chips zu langsam sind.

    -------------------------------
    www.tweakers-base.de
    -------------------------------
    [Diese Nachricht wurde von dooyou am 13.08.2002 | 23:51 geändert.]
     
  5. Marc13

    Marc13 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    16
    ist die 64iger denn merkbar langsamer?kann ich mir kaum vorstellen und dann muss es ja nichtmal zwanghaft so sein.ich werd mir die 128iger kaufen.
    thx ,marc
     
  6. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Das mit dem DirectX 9 und 128 MB Unterstützung glaubst du doch selber nicht?
    Zum Thema 64 oder 128MB Speicher: wenn man in hohen Auflösung mit FSAA spielt, könnten sich die 128MB heute schon lohnen.
     
  7. my_Way20

    my_Way20 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    149
    also das mit den langsameren RAMs glaube ich kaum...

    aber: 128MB RAM wird erst ab DirectX 9.0 unterstützt und bis das kommt gibts eh schon ne GeForce 5 oder 6... also entweder warten und dann gleich ne GF5 kaufen oder sonst die 64MB Variante...

    Gruss,
    Dominik
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen