1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

128 oder 256 Bit,(mehr RAM oder BIT)?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Starks79, 18. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Starks79

    Starks79 Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Hi!
    Wollte mit jetzt ne Ati 9800 pro mit 256 MB Ram und 128 Bit holen. Kostet bei ebay ca 100 Euro. Hab jetzt gesehen, dass es die gleiche Karte nur mit 256 Bit und 128 MB Ram für ca. 120 Euro gibt. Was ist nun besser mehr Ram oder mehr Bit. Lohnen sich die 20 Euro mehr?
    Danke!
     
  2. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Also Ram ist derzeit noch nicht so wichtig, ich empfele dir dann doch die 256 bit Version zu kaufen da die mit 128 bit dazu auch noch standart DDR-Ram hat, anders war es zum Beispiel damals mit der GeForce fx 5800 die zwar 128 bit hatte aber dafür zu mindest schon DDR2-Ram wo man versucht hat die milde Speicheranbindung mit nem schnelleren Ram wett zu machen, würde an deiner Stelle aber bis nach Weihnachten warten dann werden die bei Ebay ganz sicher in Massen verschleudert!

    Kannst die auch ne günstige 6600 GT beschaffen,... hat zwar auch nur 128 bit aber schon DDR3-Ram und mit Glück bekommste die auch schon für 100-120€, selbst die 6600 nonGT iss da schon schneller als ne 9800, zumindestens in den Tests iss es so aber zu der würd ich dir nicht raten !!
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Die Bit-Raten zu vergleichen lohnt sich nur, wenn auch die gleichen Grafikchips verwendet werden. Eine 9800 Pro mit 256 Bit ist zum Beispiel wesentlich schneller als eine mit nur 128 Bit. Ob es nun 128MB oder 256MB sind spielt erst eine Rolle, wenn man extrem hochauflösende Grafiken darstellen möchte. 128MB sind bei der 9800Pro also noch ausreichend, da sie bei aktuellen Spielen sowieso bei der Gesamtleistung den Kürzeren zieht.

    Grafikchipübergreifend oder gar Herstellerübergreifend darf man NIEMALS die Bitrate vergleichen! Die 6600GT hat zum beispiel auch nur 128 Bit, ist aber schneller als eine 9800pro. Das kommt daher, weil die Architektur des Chip gänzlichu nterschiedlich ist. zudem ist sie noch mit schnellerem RAM ausgestattet.
    Also immer nur Grafikkarten des gleichen Typs mit einander vergleichen! Aber soweit ich weiß ist nur die 9800Pro die einzige Karte, wo die Speicheranbindung nachhaltig noch halbiert wurde.
     
  4. Starks79

    Starks79 Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Danke!
    Ich hab ein ASROCK K7S41GX Motherboard mit einem AGP-Slot: unterstützt 1.5V, 8x/4x AGP-Karten (keine 3,3V AGP-Karten) Auszug aus Benutzerhandbuch. Passen diese Karten bei mir überhaupt?
     
  5. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Ich denke das passt schon !! ;-)
     
  6. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ja,sind AGP 8X Karten.
     
  7. Starks79

    Starks79 Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Danke nochmal1
    Letzte Frage: Wie ist denn die PowerColor ATI Radeon X700 256 MB, 128 Bit im vergleich zu der 9800.
     
  8. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    das kann ich dir nicht sagen, nur, dass ich eine geforce 6600 (GT) sehr empfehlen kann! Schneller als die 9800 series und x700 series und kostet ca. genauso viel. Zudem wird auch noch shader modell 3 unterstuetzt.

    greez
     
  9. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Diie X700 dürfte durch das 128 bit Interface etwas langsamer sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen