1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

128 vs 256 Radeon 9800pro

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mpfaff82, 21. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpfaff82

    mpfaff82 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Ich habe vor mir im März eine neue GraKa zuleisten. Nun habe ich aber eine frage und zwar welche würdet ihr mir empfehlen, wie siehts mit dem unterscheid zw 128 und 256 MB ram aus.

    mein Sys

    p4 b 2.66
    1024 Mb Ram 333
    z.Zt. ti4200

    Ich überlege zw der:
    Hercules 9800pro 128
    Sapphire 9800pro 256

    der preis beider Karten ist nun gleich. Nun meine überlegung ist welche Karte sich besser in meinem Sys macht. ich habe nen 19" Monitor und spiele immer auf 1280x1024
    Die frage ist nun die: Welche Karte lässt sich besser übertakten(für die zukunft) bzw welche ist einfach zukunftssicherer.
    Was würdet ihr machen?
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    @Kokomiko:
    Steht doch da, dass er eine GeForce 4 Ti 4200 hat...

    Hi mpfaff82,

    wenn beide Modelle wirklich zum gleichen Preis zu haben sein sollten, dann würde ich mir die Karte mit 256MB leisten. Somit kannst du bei der von dir verwendeten Auflösung auch noch ordentlich Anti-Aliasing und Anisotropische Filterung aktivieren.

    Von dem Übertakten rate ich dir (auch zukünftig) ab - momentan hat eine Radeon 9800 Pro ausreichend Power, um mit jedem Spiel fertig zu werden. Das sollte auch mindestens für die nächsten zwölft Monate gelten. Es besteht also kein Grund, dass du deine 3D-Karte dem Risiko eines Hardware-Schadens durch Übertaktung aussetzt.

    psy
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Die Karten mit 256 MB haben afaik langsamere VRAMs. Die Hercules-Karten haben besonders schnelle VRAMs. Ich würde die nehmen. Wenn Du andererseits eine für die aktuellen Spiele brauchbare Graka hast (z.B. GF Ti 4X00), würde ich evtl. noch bis nach der Cebit mit einem Neukauf warten, denn da stellen ATI und NVidia ihre GPUs der nächsten Generation vor; es ist also ein Preisverfall für aktuelle Highend-Grakas zu erwarten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen