1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1300A mag keine dvds mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von picknicker187, 13. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. picknicker187

    picknicker187 ROM

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    1
    hi,

    mein nec 1300A (gekauft oktober 2003) will seit kurzem keine dvds mehr lesen oder schreiben. ich kann ihn leider nicht umtauschen, da ich keine rechnung mehr habe. es ist aber definitiv ein hardwareproblem. ich habe die neuste firmware aufgespielt, ihn unter suse, redhat, os x und windoof ausprobiert. überall das gleiche. weiss irgendjemand ob man den brenner nochmal reparieren kann. vielleicht hatte ja schonmal jemand das gleiche problem.

    gruß,

    pick
     
  2. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Pick,
    ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings bei einem DVD-Rom(LG). Dieser hatte einfach keine DVDs mehr gemocht und war somit eindeutig defekt. Cds hat dieser noch gelesen, und Deiner? Da noch Garantie vorlag, habe ich das Gerät reparieren bzw. austauschen lassen. Eine Reparatur lohnt sich bei Dir, da Du die Rechnung ja leider nicht mehr hast, auf keinen Fall. Warum auch? Die jetzige Generation ist viel besser(schneller brennen DL, etc.) und vor allem günstig geworden(z.B. LG 4163 noch nicht mal 70€). Für eine Rep.würdest Du mit Sicherheit mindestens genau so viel zahlen, wenn nicht sogar mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen