1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1300MHz @2000+ - häh?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Poweraderrainer, 17. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hier eine beschreibung von einem komplett-pc angebot:

    Gehäuse: MidiTower Basic Line KB9970
    Mainboard: Elitegroup K7SOM
    CPU Typ: AMD® Duron+ 1300MHz @2000+
    Speicher (RAM): 256MB DDR-RAM
    Festplatte: 40GB
    CD/DVD-Laufwerk: CD-ROM 52x
    Floppy: Ja
    Grafikkarte (VGA): 32MB shared VGA

    ich find das jetzt interessant:

    AMD® Duron+ 1300MHz @2000+

    was ist damit gemeint? mir ist sowas auch schon öfter bei ebay aufgefallen - was ist damit dann immer gemeint?

    keine angst - ich hab nicht vor, das ding zu kaufen - gott bewahre
    ;)
     
  2. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    na was den nun? n p2 oda n celeron?

    @deoroller stimmt die alten celerons lassen sich sehr gut übertakten, ohne viel aufwand...
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Hallo,
    Ist der eine PPGA-CPU (Plastic Pin Grid Array-Sockel)?
    Die ließen sich oft problemlos mit 100MHz Bustakt (550MHz) betreiben und galten als Geheimtip.
    Gruß
     
  4. ac.meikel

    ac.meikel Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    94
    Na du bist ja ein ganz Schlauer wa,

    aber wenn Du erstmal Ziegelsteine oder Holzbauklötze statt der erhofften Ware hast ist auch Dir klar, Nachnahme ist nicht das Wahre ist.
    Und auf der anderen Seite muss ich mal sagen, der Wahn immer das angeblich schnellste zu haben ist absoluter Irrsinn.
    Ich hab hier einen Siemens mit P2 Celeron 366 da aber die Komponenten aufeinander abgestimmt sind, schlägt er so manchen PC mit mehr MHz in den Anwendungen.
    Leider wird auch weiterhin jeder der einen Brief schreiben will meinen, dafür brauch er das Beste was es auf dem Markt gibt.
    Die Werbung macht?s.
    Scheint ich bin heut ein wenig gefrustet!

    Gruss


     
  5. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Bei E-Bay würde ich so oder so keine Komponenten für den PC kaufen,zumindest nicht über 200 ? und wenn dann auch per Nachname.Ein Bekannter hat erst ganz schlechte Erfahrungen mit E-Bay gemacht bzw. mit dem Händler,der es bei E-Bay verkauft hat.

    Andreas
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Man sollte aber nicht vergessen, dass es sich trotz allem um Neuware handelt, mit vollem Gewährleistungsrecht (Umtausch, Minderung, Schadenersatz). An sich finde ich es trotzdem fair. Wer so gut wie nichts bezahlt, muss sich eben auch mit geringer Leistung zufriedengeben. Anders wie diejenigen, die eine CPU für das gleiche Geld, wie eine mit höherer Taktrate verkaufen. Die bescheißen für ihren Profit. Man muss immer beide Seiten sehen.
     
  7. goso

    goso Byte

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    18
    derartige dubiosen geschaeftspraktiken tauchen leider auch in oesterreich immer wieder auf, mir tun relativ unerfahrene pc-kaeufer echt leid, denen wird antiker schrott verkauft.

    diese eigenartigen praktiken finden allerdigs nicht nur mit amd cpu?s statt, bei intel celeron werden oft steinzeit mobo verbaut, und kaum jemand klaert den kaeufer ueber den unterschied zwischen celeron und "echtem" P4 auf.

    ich finde es zum kotzen, aber leider ist diese vorgehensweise anscheinend rechtlich gedeckt, vielleicht sollte sich der gesetzgeber darueber mal gedanken machen und nicht nur die filesharinguser kriminalisieren.
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Ja, und damnächst ziehe ich mir meinen Proz. Im Ü-Ei aus?m Kaugummiautomaten vor?m Haus. :wink:
    Zum Glück stehen jeden Tag ein paar Dumme auf, denen man noch seine alte Kiste andrehen kann.
     
  9. Roehre

    Roehre Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    das ECS K7SOM+ gibt es bei fast jedem (Billig-)Händler.
    Früher als 1300+, jetzt als 1800+ und 2000+
    Fest verlöteter Duron drauf, verschraubter Lüfter.
    Beim 1300+ sagte mir Sandra damals einen Duron 850 bei 105MHz FSB. Einstellungen im Bios dazu gibt es nicht.
    Die Dinger werden so offiziell von ECS bestückt und verbaut.
    Sind preiswerte und stabile Büro/Internet-Rechner, für unter 100Euro mit Grafik, LAN, USB2 incl. CPU und Lüfter durchaus ok.

    Natürlich nichts für OC oder Games...

    Gruß aus Berlin
    Michael
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    is dmit n ganzer pc oder nur der prozzi gemeint?
     
  11. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Habe da mal gerade geguckt. Athlon 64 3200+ und P4 3200 sind dort aber auch im Angebot. Die scheinen sich verbessert zu haben.
    Weiter möchte ich aber nichts dazu sagen, nicht dass jemand meint ich mache hier Werbung.

    Das muss ich aber noch hinzufügen, Wahnsinn!!!

    mit AMD Pro-1500+ (Duron 850MHz@1500+) ? 199,52
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    Bei Brand-X wird darüber hinweggesehen, da die hauptsächlich Athlon verbauen

    also nur weil die keine superaktuellen prozzis verbauen, werden die geschohnt? *tzetzetze*:bse:
     
  13. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    AMD sieht das gar nicht gerne, kann aber nichts dagegen machen, da die Firmen meist schon wieder verschwunden sind (1-2 Man Betriebe) bevor eine Abmahnung erfolg hätte.
    Bei Brand-X wird darüber hinweggesehen, da die hauptsächlich Athlon verbauen.
    AMD hängt das Ganze auch nicht an die große Glocke, um seinem eigenen Image zu schaden.
    Ich hatte mal von Brand-X eine HTML-Mail mit einem Bild von dem Board und dem verlöteten Proz. Schade, dass ich das nicht aufgehoben habe.
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    "Sind oft übertaktet 950er zu 1200"

    is das nicht illegal die prozzis umzulabeln?:confused:
     
  15. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    meine fresse - sowas gibts? - also die verarschen igendwelche käufer regelrecht? - hammer

    egal, wer sonen pc kauft, gehöhrt sowieso verhauen :p
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Um möglichst billig zu sein, werden da oft CPU-Restposten (Lagerware) günstig aufgekauft (Duron Morgan) und als +CPU angeboten. Sind oft übertaktet 950er zu 1200, habe auch schon welche angeboten bekommen, die fest mit dem Mainboard verlötete waren. Da wurde sogar aus Kostengründen auf den Sockel verzichtet. AMD 2000+ oder ähnlich ist eher ein Marketinggag als die Realität. Brand-X ist z. B. ein solcher Anbieter.
    Das ist kein Witz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen