1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

137GB BIOS-limit + XP SP1

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von deepbluesky, 8. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deepbluesky

    deepbluesky Byte

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    12
    Grüß euch,

    habe eine Frage betreffend der Datensicherheit:
    Mein alter Zweitrechner mit Motherboard Asus P3V4X kann BIOS-seitig nur HDDs bis 137GB erkennen, oder waren's 128GB wie ich irgendwo auf der Asus-Seite gelesen hatte ? Wie auch immer. XP + SP1 ist ja in der Lage größere Platten zu verwalten. Vorher hatte ich ein DFI PA61 als Motherboard verbaut, an welchem ich erfolgreich eine 180GB WD ohne Probleme betreiben konnte, ebenso eine 160GB WD, allerdings nur über einen Zeitraum von 1 Monat. Ein Defekt des Controllers auf dem DFI hatte mich zum Wechsel gezwungen und so kam das Asus rein. Die 160er konnte ich übrigens ohne Probleme in meinen neuen Rechner mit Asus P4C800E-Deluxe Motherboard anschließen und weiter betreiben.
    Nun beabsichtige ich entweder eine 160GB Samsung oder 200GB WD anzuschließen, muß mich erst schlau machen, welche zuverlässiger, leiser ist und weniger warm wird.
    Riskiere ich plötzlichen Datenverlust nur aufgrund der Tatsache, daß das BIOS nicht die HDD in ihrer vollen Kapazität erkennen kann oder umgeht XP+SP1 zu 100% das BIOS ?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dieser Link funktioniert.
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Byte

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    12
    Der link führt leider ins Leere.
    So ähnlich habe ich das mir gedacht. Also bleibt nur eine Controllerkarte einzusetzen mit eigenem BIOS.
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    das "bios" ist das wichtigste, wenn das bios die platte richtig erkennt - sollten keine probleme auftreten - XP kommt erst "nach" dem bios

    bei platten sind meist samsung die leisesten und langsamsten - schau aber lieber nochmal nach - ob es bei deinen typen auch so ist

    bis dann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen