1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

14 Zoll TFT von PLUS

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Lupex, 7. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lupex

    Lupex Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    HAllo, ich habe mir den kleinen TFT Monitor vor einem halben JAhr bei Plus gekauft, weil ich gedacht habe, ich habe ohnehin keine Zeit mehr zum spielen. Ich bin bisher sogar sehr zufrieden etc., will jetzt aber doch wieder Spielen und stelle fest:
    Spiele mit 3D Grafik bringen meinen Rechner entweder zum Absturz oder es kommt direkt eine Fehlermeldung, so dass das Spiel gar nicht erst startet - sogar bei älteren 3D Spielen wie Autobahn Raser (2D Spiele funktionieren einwandfrei!!)
    Wer kann mir helfen?
    Die Hotline von Natcomp ist einfach nicht zu erreichen!
    Grüsse Ralf
     
  2. Lupex

    Lupex Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    Hi MAgiceye!
    Ich weiss was du meinst - evtl. muss ich wirklich noch ein wenig experimentieren, mein Problem ist bloss, dass ich keinen anderen Monitor mehr besitze (Platzmangel/kleines WG-Zimmer) um mit dem Monitor Gegenproben zu machen.
    Aber: Schwierigkeiten macht der Monitor zwischendurch doch, z.B. dann, wenn ich Windows neu installiere und sich die Bildwiederholfrequenz der Grafikkarte auf Optimal einstellt. Dann friert der Monitor und der Rechner ebenfalls ein...!
    Scheisse, wäre echt blöd, wenn 3D-Spiele partout nicht funktionieren - bin gerade dabei, mir extra wegen Ghost Recon einen neuen Computer zusammen zu kaufen - was hälst du eigentlich von ECS-k7S5a?
    Grüsse RAlf
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    So wie es aussieht, scheint Dein Monitor der Grafikkarte irgendwie klarzumachen, daß er hohe Auflösungen nicht mag. Warum die Graka dann gleich den Rechner zum Absturz bringt, ist mir erstmal ein Rätsel.
    Ich denke mal, daß die Spiele alle mit einer anderen Auflösung gestartet werden, die eine zu hohe Bildwiederholfrequenz eingestellt hat. Kannst nur versuchen, bei allen erdenklichen Auflösungen und allen Farbtiefen die Frequenz auf 60 Hz festzusetzen. Evtl. gibts ne globale Einstellung dafür im Graka-Optionsmenü.
    Zum ECS-K7S5A: Ein schnelles, preiswertes aber bei manchen Speichermodulen wählerisches Board (hab ich gehört...). Schau mal im Forum CPU&Board nach da findest Du viele Beiträge dazu.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Theoretisch dürfte dem Rechner doch egal sein, was für ein Monitor dranhängt, bzw. ob überhaupt einer da ist.
    Sicher, daß es nicht an einer Treibereinstellung liegt? (DirectX, AGP, etc.)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen