1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

16x Rohlinge als 32. wie jetzt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DerKrasseMatzo, 19. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerKrasseMatzo

    DerKrasseMatzo Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    29
    Hallo zusammen,

    ich habe seit heute meinen Traxdata 32x12x40 Brenner. wie der Name sagt kann ich 32 fach Brennen.
    Schön denk ich mir, kaufste dir ma dicke Rohlinge. Zuletzt will ich noch meinen letzten Phillips 16x von der Spindel brennen.
    Ich kann in Nero aber auch 32x auswählen (ist das normal?). ok, versuchen kann mans ja mal.
    und es hat geklappt.

    Also:
    -wozu gibt es 32x Rohlinge wenns auch 16x tun?
    -treten da irgendwelche Probleme CD-seitig auf?
    -kann mein Brenner schaden nehmen wenn ich das immer so mache?

    thx,
    DKMatzo
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hi , Das liegt auch daran , das jeder Rohlingshersteller diese Empfehlung für ein paar bestimmte Geräte gibt . Deshalb steht hinten drauf (meist) sowas wie "auf zertifizierten Geräten" . Andersrum gibt es Brenner , die nur bestimmte Rohling "mögen" . Dadurch wird es für die Hersteller schwierig , eine maximale Geschwindigkeit anzugeben . Ich hatte auch schon 8x Rohlinge die sich 24x brennen lassen . Eine CD hab ich mir allerdings damit geschrottet , was wohl zuviel . Sie wurde zwar angeblich ordungsgemäß gebrannt , war aber voll mit Datenfehlern .
    Ich würde also für wichtige Backups (o.ä.) Markenrohlinge und nur bis zu ihrer max. Geschwindigkeit brennen .

    MfG Florian
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.975
    Hi!
    Als Philips die Rohlinge produziert hat, gabs vermutlich keine Brenner, die schneller als 16x waren oder es funktionierten nicht alle Rohlinge gleich gut. Und da Markenfirmen immer auf Nummer Sicher gehen, wird eben weniger draufgedruckt.
    Besser als bei manchen Noname-Rohlingen, die als 12x verkauft werden und schon bei 8x Schluß machen.
    Schaden kann das nach meiner Erkenntnis nicht. Darum macht ja Nero vorher einen Test. Aber überprüf mal anhand der Zeit bzw. im Systemmonitor, ob auch wirklich eine Datenrate von 4,8 MB/s zum Ende der CD erreicht wird. Bei mir hatte ich schon trotz Anzeige von 12x Brennspeed Datenraten, die 8x bis 14x entsprechen - und das auf einem 12x-Brenner...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen