17-Zöller für 222 Euro: Billig-TFT bei Makro Markt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cybercon, 7. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cybercon

    cybercon Byte

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    11
    >Das Gerät kommt mit 43 cm sichtbarem Bild, einer maximalen >Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten und 16 ms Reaktionszeit. >Für Spiele-Fans mag das zu wenig sein, für den >durchschnittlichen PC-Nutzer ist diese Reaktionszeit jedoch >ausreichend.

    Das sagt mir jetzt was? Für Spiele Fans sind 16ms Reaktionszeit zu wenig? Die brauchen also mehr? Vielleicht 1s? :aua:

    Selbst 24ms reichten locker aus, ich hab da noch nie Schlieren gesehen, und wenn der wirklich 16ms machen sollte, is das doch bestens.

    Jedenfalls ist der Satz in seiner Gänze mal völlig sinnfrei.
     
  2. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Wer so ein Tail kauft ist selber schuld. Der soll hinterher nicht ankommen und sich hier im Forum über miese Abwicklung bei Reparatur beschweren.

    Für 30-40 Euro mehr bekommt man schon Geräte von BenQ oder Belinea mit solchen Werten. Die haben dann wenigstens 3 Jahre Garantie mit Vor Ort Austauschservice. Aus erfahrung weis ich das es zumindest bei BenQ auch priima klappt mit dem Austausch.

    Und da sich in dem Artikel zum Thema Garantie ausgeschwiegen wird, werden es wohl nur 2 Jahre ges. Gewährleistung sein.

    Ich weis nicht, aber mir sind selbst 222,- Euro zuviel um sie zum Fenster rauszuwerfen. Aber sicher wird auch dieses Teil seine Kunden finden.

    Ganz sicher! :(

    gruß
    andy33
     
  3. uwaeh

    uwaeh ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Ich habe am Samstag beim Media-Preis-Verarschungs-Dings-Blöd-Markt zwei VideoSeven (die Marke kennt der eine oder andere von Euch noch von den ganz alten Grafikkarten aus dem 386er) L17PS 17 Zoll TFT auch für
    222 Euros geholt. Beide haben keine Pixel-Fehler (test im Laden), ein super sauberes und scharfes Bild. 3 Jahre Herstellergarantie.

    Die eingebauten Lautsprecher sind zwar bescheiden, aber ehrlich? Wer nutzt die? Was dem Gerät fehlt ist ein dig. Eingang. Aber bei dem Preis kann man gut drauf verzichten.

    Der V7 L17PS ist mit 14 ms angegeben. Erste Test von mir (Farcry i.O.). http://www.pcwelt.de/forum/images/icons/icon11.gif
    Rotes Gesicht

    Ach ja, die Interpolation der 1024*768 Auflösung gelingt diesem Gerät ganz gut, da hab ich schon viel schlechtere gesehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen