1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1700+ geht nicht!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ChrisAssassin, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Hallo Forum-Besucher!

    Ich habe heute auf mein Jetway-KT266A-Mainboard (Link: http://www.jetway.com.tw/evisn/product/amd/866asu/spec.htm
    und http://www.jetway.com.tw/evisn/product/amd/866asu/866asu.htm)
    einen AMD Athlon XP 1700+ drauf gesetzt. Mein Kühler ist der Neolec Venezia bis 2000 MHz mit 4200 rpm.
    Beim ersten mal kam die Taktrate von 1100 MHz statt 1700+. War für mich ganz klar: FSB nur 100 statt 133.
    Im Award-Bios vom Board habe ich dann unter Miscellaneous Control den sog. Host Clock von 100 MHz auf 132 (Maximum) umgestellt.
    Die Einstellungen gespeichert und neugestartet. Das Bild bliebt einfach schwarz.
    Ich befürchte, dass ich die CPU statt einzustellen übertaktet habe. Wie kann ich die Einstellungen richtig stellen? Ich habe ja kein Bild mehr.
    Ich dachte schon an CMOS löschen. Dafür habe ich einen Jumper.

    Komplette Konfiguration:

    AMD Athlon XP 1700+
    Jetway-Motherboard 866 AS Ultra (KT266A)
    512 MB DDR-RAM (Seriennummer am Schluss mit 7 = CL 2.0)
    Toshiba SDM 1612
    AOpen 32x-Brenner
    Maxtor 60 GB 7200 rpm (UDMA 133)
    Radeon 8500 (275/275) von Powercolor

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen