1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

1700+ übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von ben22, 6. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ben22

    ben22 ROM

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    7
    kann mir einer sagen wie ich meinen
    JIUHB 1700+ proz optimal takte ?

    board : a7n8x mit 1006 bios
    ram : 512 mb ddr ram pc2700
    kühl: arctic cooling copper silent pro
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi Ben,
    die 15-20 Grad sind wohl ein Fehler, oder wie willst Du unter Zimmertemperatur kommen ;)
    Ich denke mal, so um die 30 Grad werden?s mit 3 Lüftern sein. Und da hast du jetzt schon 15-20 Grad Differenz zur CPU. Besorg dir erstmal nen richtigen Kühler, so kommst du höchstens 200-300MHz weiter.
    Mit dem richtigen Kühler kannst Du dann mal bei 166x9 anfangen zu takten. Dabei immer auf die Temperatur achten. Kannst die alte Anleitung von mir benutzen:
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=54273
    nur würd ich die Spannung aufgrund der dünneren Leiterbahnen eines XP nur noch um maximal 0,1V erhöhen. Aber wie schon damals geschrieben, ohne jede Gewährleistung und auf eigene Gefahr. Das Gemeine an der Sache ist, daß viiiel mehr geht, aber meist nicht sehr lang...

    @Andreas:
    :D
    EKL rocks, ohne Frage. Mein 1800@2400 (das ist das Maximum, was er ohne Spannungserhöhung stabil mitmacht) daddelt damit unter Volllast derzeit mit 40 Grad vor sich hin :)
    Und wegen eines Lesefehlers werd ich bestimmt nit böse ...

    Grüße
    Gerd
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958


    ... uppps , sorry - muss ich mein posting schnell korrigieren bzw. löschen
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Gerd,

    ich hab mein Posting im Nachhinein korrigieren müssen, da ich deinen Beitrag wohl zu schnell gelesen hatte und aus dem "verbreitet" ein "verarbeitet" gelesen - sorry, für den Lappsus

    Andreas
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    alles was wichtig und interessant bzgl. Stepping usw. ist/ sein könnte, findest du in diesem Thread http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&postid=518411#post518411

    Dein Kühler ist für?s Übertakten denkbar ungeeignet.

    Andreas
     
  6. ben22

    ben22 ROM

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    7
    hi

    benutze das silverstar II gehäuse habe 3 80mm lüfter drin *G*
    die temp vom gehäuse iegt bei 15-20
     
  7. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi Ben,
    den EKL bekommst Du bei reichelt und bei funcomputer. Er ist leider nicht sonderlich gut verbreitet.
    45-50 Grad sind zwar ok, aber wenn Du übertakten willst, reicht die derzeitige Kühlung Deines PCs oder der CPU nicht.
    Schau mal nach, wie hoch die Gehäusetemperatur ist und poste sie. Hast Du Gehäuselüfter drin? Was für ein Gehäuse verwendest Du?
    Grüße
    Gerd
     
  8. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    Hallo Ben,

    bei einem Computergeschäft oder von einem Internetshop!

    Biggi
     
  9. ben22

    ben22 ROM

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    7
    hi

    die liegt bei 45 - 50
    wo bekomme ich den kühler her ?
     
  10. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi Ben,
    wie Biggi schon geschrieben hat, das hängt von vielen Faktoren ab.
    Einer dieser Faktoren ist der CPU-Kühler, und da hast du wahrscheinlich nicht gerade die beste Wahl dafür getroffen (vorsichtig ausgedrückt). Nimm nen EKL-Bade oder was Vergleichbares dafür her, mit dem Arctic wirst Du wahrscheinlich nicht glücklich.
    Wie hoch ist denn Deine CPU-Temperatur jetzt unter Volllast?
    Grüße
    Gerd
     
  11. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    ben 22,

    das kann dir niemand auf deinen Einzelfall sagen! Hier gilt:
    probieren und vorher die entsprechenden Anleitungen die es
    zu hunderten im Internet gibt zu lesen.

    Ps: und sich des Risikos von solchen Aktionen bewusst zu sein.

    Gruss
    Biggi
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Andreas, hast einen Schnelllesefehler gemacht : Gerd meinte , dass der EKL 1041 nicht weit verbreitet ist, also nicht von vielen Händlern geführt wird. Die Verarbeitung wurde nicht in Frage gestellt :) .

    Gruß Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen