1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

18,1 TFT Gericom Treiber?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Cylibergod, 11. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo leute,

    suche nach Treibern für meinen 18,1 Zoll TFT Monitor Gericom 886 oder manchmal auch unter dem Namen ProView 886 geführt. Kann mir da einer helfen?

    Ausserdem so by the way, wenn den monitor überhaupt einer kennt (also ich hab den heut für 349 Euro gekriegt) was haltet ihr davon? Mir taugt er eigentlich schon, klar gibts geilere TFTs, aber ich mein, ich hab halt kaum geld mir privat nen 22 Zoll TFT von LG ins Zimmer zu stellen.

    Greetz

    Atti
     
  2. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hi,

    danke dir für die schnelle antwort, hat mir geholfen. Wusste doch dass des net ein waschechtes gericom gerät sein kann, weil da war ja auch nix unter products zu finden. Hm, also hab ich da nen Yakumo? is ja auch egal, die Bildquali is gut (sicherlich gibts noch besseres, aber hehe, is halt dann auch im bereich bei 900 Euro zu finden)

    Übrigens sind sehr sehr viele Monitore oft ohne Software geliefert. Das finde ich nicht weiter schlimm und der Händler kann da auch nix dafür. Wenn des so wäre dann würde ich ja nur noch am zurücknehmen sein, wobei ich zugeben muss ich brenne meist für die Kunden alle wichtigen treiber für ihr gerät und zusatz software noch auf eine CD beim kauf. So sind immer die neuesten referenztreiber zum kaufzeitpunkt in kundenhand und er kann aber auch die hersteller treiber installieren.

    Greetz

    und hat mir echt geholfen der link (der ausgebesserte ;-)

    Atti
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das ist schon wieder ein Grund für mich die Sch**** ein zupacken und dahin zu geben wo sie hin gehört - zurück zum Händler....

    Der TFT ist baugleich mit den Yakumo}s, schau mal hier http://www.yakumo.de/produkte/index.php?pid=1&ag=TFT-Displays und Treiber gibts dafür hier http://www.yakumo.de/service/index.php?pid=1&lang=1 . Den Rest solltest du wohl selbst finden - ansonsten dahin bringen wo}s hingehört ....

    P.S.: Link korrigiert....der erste führte in den Notebook-Bereich :(
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 11.08.2003 | 17:32 geändert.]
     
  4. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo,

    ja das hatte ich auch gedacht, ist retail verpackt von gericom, handbuch, alle kabel vorhanden, kann ich wirklich nicht meckern aber: Keine CD und keine Diskette, und auf der Gericom Homepage finde ich keinen passenden Treiber, weil die is doch arg verwirrend.

    Deswegen dachte ich halt vielleicht weiß einer im Forum was ich machen kann, er läuft ja auch mit den Plug&Play Monitor Treibern gut, aber ich hätte halt gern den *.inf Treiber und die passende *.icm Datei für meine Radeon 9500 dazu.

    Aber danke für den schnellen Post

    Greetz

    Atti
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn du ihn dir heute gekauft hast, dann liegt dem TFT doch auch entweder eine CD oder Diskette mit der entsprechenden *.inf Datei bei.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen