1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

19" moni macht probs

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von compaqschmerz, 2. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    aloha, ich hab da ma nen prob...

    also

    ich hab mir im winter letzten jahres nen Medion 19" monitor beim real für 140 euro gekauft!
    das prob: irgendwann fing der moni an, dass das bild immer größer und wieder kleiner wurde, wenn man zb von einem spiel auf den desktop zurückkehrt oder andersrum. wenn man den jetzt anschliesst, bleibt das bild einfach schwarz! das blöde is: ich find die verkackte rechnung nimmer :aua:

    ich hab den grad ma aufgemacht, das ding hat ne Samsung Bildröhre!

    aber ansonsten kann ich keine verkokelten teile oder sowas in der richtung sehen...

    was hat der moni??

    könnt ihr mir helfen? :bet:
     
  2. JogyB

    JogyB Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    Da dürfte schätzungsweise ein Kondensator verreckt sein, schau Dir die mal genau an, ob da einer etwas ausgebeult ist, vor allem oben an der Sollbruchstelle. Die sehe oben in etwa wie ein Mercedes-Stern aus, wenn diese Kanten etwas verschoben sind oder eine Öffnung zu erkennen ist, dann ist er hinüber. So etwas kann man selber reparieren (die Kondensatoren kosten fast nichts), ich würde aber empfehlen das von jemandem machen zu lassen, der Ahnung davon hat. Da sind schließlich einige Hochspannungsbereich auf der Platine an denen man als Laie nicht herumpfuschen sollte.

    Gruß, Jogy
     
  3. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Damit müßte eigentlich jeder Fernsehtechniker klar kommen.

    Daß sich bei Starten und Beenden eines Spiels die Auflösung ändert, ist allerdings nichts ungewöhnliches.

    Die neuesten Treiber für die Grafikkarte sind bereits installiert?

    MfG Raberti
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    @Raberti

    Sollte zumindest so sein. Bloß manche können heutzutage nur noch Module tauschen...:D

    Die Auflösungsänderung ist ja gar nicht mehr sein Prob, jetzt kommt ja gar kein Bild, sprich Hochspannung wird vermutlich nicht aufgebaut.
    Daher nützen die neuesten Treiber nichts bei Null Bild!:heul:

    Gruß
    Deff
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen