1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

19" Notebook.... - Jetzt spinnen die wirklich langsam...

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von andy33, 23. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Also ich weis ja nicht..., über den Sinn oder Unsinn von Notebooks mit 17" Display kann man ja streiten, aber was da jetzt von Samsung kommt, scheint mir nun wirklich übertrieben.

    Wie Heise Online meldet: http://www.heise.de/newsticker/meldung/62994
    will Samsung ein Notebook mit abnehmbarem 19" Display auf den Markt bringen.

    Was soll denn das??? :confused:

    OK, Nobo´s mit 17" sind einerseits ne feine Sache, weil man vor nem Anständigen Monitor sitzt. Mobil sind aber bereits die 17" Notobooks nur noch bedingt, denn schliesslich werden die Dinger durch die Riesendisplays zum einen Unhandlich und schwer.
    Hinzu kommt, das die Displays im Akkubetrieb kräftig Strom ziehen und somit auch die Akkulaufzeit nicht besonder hoch ist.

    Aber wie soll das bitteschön jetzt bei nem 19" Notebook sein??
    Es kann im eigentlichen Sinne nur ein Desktop Replacement sein, weil es zum in der Gegend rumschleppend sicher nicht der Hit ist.

    Nur warum nennt man sowas dann überhaupt noch notebook??? Wäre da nicht die Bezeichnung "Ultra-Kompakt PC" besser? Dann könnte man sich den Akku gleich ganz sparen und dafür das Teil noch etwas besser ausstatten.

    Was meint Ihr dazu?

    mfg
    andy33
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.475
    Ich würde so was nicht als Notebook verkaufen. Die Grundidee an sich gab es schon zu Zeiten der Brotkisten und war gar nicht so doof. Wenn man Grundgerät, Monitor und Peripherie auch noch kabellos zusammenbekommt, wäre es durch aus eine Überlegung wert.
     
  3. Sebelbi

    Sebelbi Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    146
    Ich sag da garnichts zu! Nur soviel:

    :fresse: :spinner: :wegmuss:
     
  4. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Ich meine auch das man bei sowas nicht mehr unbedingt von einem Notebbok sprechen kann und sollte.

    Klar ist die Idee ansich nicht schlecht, aber das Ding wiegt 4,4 Kg zzgl. 1,2 KG für den standfuss für das Display.

    Ich meine, wenn ich das wirklich zu hause als Schicken Desktop betrachte ist das OK, aber für unterwegs???? No way.
     
  5. Sebelbi

    Sebelbi Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    146
    Um es als "schicken Desktop" zu benutzen ist diese 19" "Notebook" aber viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu teuer!!!!!
    Den wird doch keiner freiwillig rumschleppen!

    Na, ich bin mal gespannt! :dumm:
     
  6. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Mein Dad hat sich im letzten Jahr ein 17" Nobo von Acer gekauft.
    Zugegeben er ist toll, aber rumgeschleppt hat er ihn noch nie.
    Höchstens zwischen Wohnzimmer und Arbeitszimmer, aber sonst ist ihm der schon zu schwer und unhandlich.

    Bei 19" muss das ja noch schlimmer sein.
     
  7. awf87

    awf87 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    23

    komisch, aber so sehe ich das auch...also meiner Meinung nach ist für'n Laptop 15" perfekt...17 und all das ist schon zu groß
     
  8. accounter

    accounter Guest

    jepp finde ich auch.

    ich denke, die machen das aus Prestige Gründen oder wollen die LEute bedienen, die spezielel tragbare Workstations bruachen--- habe mal da ne Anzeige gesehen mit sowas --- die Dinger sind sehr teuer und haben kaum Leistung--- naja mal schauen, was die ersten Reviews sagen.... könnten ja ungefähr so lauten:

    Also in der Ubahn wollten alle den Film mitschauen, also haben wir eine Bank herusgetrentn udn das Notebook dann an die Stelle gestzt... hatten schon mit vier Mann Schwierigkeiten ,da das Notebook recht schwer ist :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen