1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

19 Zoll TFT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Chris2004, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris2004

    Chris2004 ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich wollte mir einen 19 Zoll TFT Monitor zulegen und bin auf folgendes Angebot gestoßen:

    Hersteller: Vobis
    Größe (Zoll/sichtbares Bild): 19"/48 cm
    Garantie: 3 Jahre Pick Up
    Helligkeit: 250 cd/m²
    Gewicht:
    Kontrast: 500:1
    Maße (BxHxT): 511 x 472 x 212 mm
    max. Auflösung: 1280 x 1024 (optimal)
    Anschlüsse: 15-Pin D-Sub
    Pixelabstand (mm): 0,294 mm
    Reaktionszeit: 25 ms (Raise 15ms, Fall 10ms)
    PREIS: 499,-- ?

    Ist der OK? Lohnt es sich überhaupt jetzt einen 19 Zoller zu kaufen?
    Danke für Eure Anworten!!
     
  2. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    EINE FEINE :D ADRESSE WWW.PRAD.DE. DA WIRD DIR GEHOLFEN.... :cool: Habe mir einen AOC LM 919 Geholt. Mit DVI 3Jahre Abholservice SUUPER Teil schmaler Rahmen USB Hub Lautsprecher das Teil in gedigenem Silber. Kein Pixelfehler 25NS Reaktionzeit.Mein Sohn hat Ihn zum spielen ausprobiert , meinte voll scharf das teil .:D
     
  3. Hugi

    Hugi Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Ich habe mir den LG 1910s geholt und bin sehr zu frieden. Beim Gamen absolut kein schlieren
     
  4. unuser

    unuser Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    10
    Also ich habe seit ca.3 Wochen einen Benq FP991.Der TFT ist ein absolutes Hammerteil(Kontrast 700:1).Für mich ist er der beste 19Zöller den es zur Zeit gibt.Das Bild ist sehr gut Er hat sowohl analog als auch Dvi eingang.Bei der Ausstattung hat Benq leider ein bisschen gespart,ausser der Pivot Funktion und den Anschlusskabeln für analog und Dvi gibts nichts mehr.Die ca.690? die der TFT kostet ist er aber Wert.Weitere Details unter www.Benq.de
     
  5. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
    Würde Dir auch empfehlen den TFT Vor Ort auspacken zu lassen und zu testen. Denn es gibt Pixelfehlerklassen. Wenn du nun einen TFT kaufst und schließt Ihn daheim an und merkst einen fetten Subpixelfehler mitten auf der Sichtfläche, dann kotzt du voll ab. So würde es mir jedenfalls gehen!
    Wenn du nun diesen "defekten" TFT austauschen lassen willst, hast du Pech gehabt.
    Deswegen Vor Ort testen oder über Internet bestellen. Denn da hast du das Fernabsatzgesetz und kannst die Ware ohne Grund innerhalb von 2 Wochen zurückschicken und kriegst Dein Geld zurück!

    Gruß HOVERCRAFT;)
     
  6. hespertal

    hespertal Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    120
    und bei Aldi kostet der vor kurzem angebotene 17" TFT nur noch 295 Euros. Der hat zwar auch keinen DVI Anschluss, aber bei dem Preis würde ich das Aldi Display bevorzugen. Beide haben jedoch keinen vor Ort Service, also hinbringen ist bei Problemen angesagt. Im Media Markt gibts auch einen guten u.günstigen 17" von SNI/Fujitsu u. die haben 3 Jahre vor Ort Austauschservice.
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Der Vobis 965 TFT 19" hat nur einen analogen VGA-Eingang. Finger weg!
    Ein TFT-Monitor sollte einen digitalen Eingang haben.
    Bei analogem Eingang wird das Bild zweimal umgerechnet, während bei digitalem Eingang das Signal ohne Berechnung des RAMDACS (analog-to-digital-Converter) vonstatten geht.
    Das heißt das Bildsignal bleibt vom Anfang bis zum Ende digital, was eine bessere Bildqualität gegenüber analog bedeutet.
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Vergiss' mal Vobis hübsch, dort würde ich keine solchen Komponenten kaufen.

    Was wirklich schön ist, sind die TFT's von Viewsonic, aber sie eignen sich nicht für 3D-Shooter (weil die Reaktionszeit zu lang ist und damit die Bilder verschmiert werden). Aber für Office wirklich wundebar!:)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen