1und1 Fritz Box Fon WLAN geht nicht

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von einome, 13. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. einome

    einome ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Die von 1und1 anläßlich DSL Wechsel zu 1und1 gelieferte FritzBox Fon WLAN funktioniert nicht. Mehrmals bei Hotline angerufen, Termine für Techniker-Rückruf bekommen, bis jetzt nie eingehalten, viermal sinnloses Warten am Telefon. Mein alter Router funktioniert gottseidank noch. Ich kann aber über die Fritz Box nicht ins Internet und auch nicht über VoIP telefonieren. Ich bin stocksauer auf 1und1! Was kann ich noch tun. Seit dem 1. Installationsversuch sind 10 Tage vergangen und offensichtlich fühlt sich bei 1und1 keiner zuständig.

    Nachtrag:
    Heute nachmittag hat sich endlich 1und1 gemeldet: ich erhalte ein neues Gerät, dann wird man weiter sehen.
     
  2. vinnjer

    vinnjer Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    79
    Ich hatte auch das gleiche Problem. Die Fritz!Box SLWLAN baute einfach keine Verbindung mit dem DSL auf. Powerleuchte blinkte noch nach mehreren Minuten.
    Nach längerem hin und her mit der 1&1-Hotline wurde mir ein Rückruf zugesagt, der nicht eingehalten wurde.
    Hatte dann zwischen durch mit AVM telefoniert und denen mein Problem geschildert. Die sagten ich solle abklären ob mein DSL-Anschluß U-R2-kompatible ist. Wenn ja wäre die Fritz!Box defekt.
    Mein Anschluß ist laut Telekom U-R2-kompatible.
    Wieder bei 1&1 angerufen und dann am nächsten Tag Rückruf erhalten in dem mir ein Austausch zugesagt wurde.
    schauma mal ...
     
  3. vinnjer

    vinnjer Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    79
    Hab nun gestern ein Austauschgerät (ebensfalls eine FritzBoxWlan) erhalten und diese funtioniert bis jetzt einwandfrei :)
     
  4. Toma2410

    Toma2410 ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich bin auch wegen 1&1 und FritzBox verzweivelt.....
    seit 11.11.2005 habe ich DSL Anschluss, aber kann es nicht nutzen! Mit GROSSE schwierigkeiten haben wir 1&1 erreicht, dann hat Techniker uns zurückgerufen, wir haben erklärt, dass obwohl alles richtig angeschlossen ist Power blinkt und blinkt und blinkt. 1&1 Techniker hat gemeint, dass Box ist Defekt...Gestern haben wir neue Box erhalten....Es funkzioniert trotzdem nicht!!!!!!!! Habe mit IT leute gesprochen die sagen , dass bestimmt 2. Box auch Defekt ist!!!! Ich weiss wirklich nicht was ich tun soll. 2 wochen habe DSL Anschluss, aber kein verbrauch... Würde über ein Tip mich freuen......Vielen Dank!
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    leihe dir einmal kurz im Bekanntenkreis ein einfaches DSL Modem und schaue ob das synchronisiert. Synchronisiert das auch nicht dann liegt der Fehler wahrscheinlich bei der T-COM oder am Splitter, kommt eine Synchronisation mit der Vermittlungsstelle zustande dann ist vermutlich die FritzBox defekt.

    Welche DSL-Geschwindigkeit hast du beauftragt, geschaltet ?

    Wolfgang77
     
  6. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
    Ich hatte auch Schwierigkeiten bei der Erstinstallation meiner Fritz Box SL WLan. In der Bedienunganleitung stand, die Erstinstallation ausschließlich mittels des mitgelieferten roten Kabels durchzuführen. Auch nach mehreren Stunden war es mir nicht möglich, eine Internetverbindung aufzubauen. Erst als ich es ohne dieses rote Kabel versuchte, also nur mit Box und USB-WLan Adapter klappte die Verbindung auf Anhieb.

    Viele liebe Grüsse schnulli60:cool:
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn die Power-LED blinkt hat das nichts mit dem "roten Kabel" zu tun. Die Box muss auch ohne LAN-Anschluß synchronisieren.

    Wenn das bei die mit dem Netzwerkkabel, Anschluß an die Netzwerkkarte nicht funktioniert hat dann lag das eher an deinen Fähigkeiten die Netzwerkkarte richtig zu konfigurieren (Tcp/Ip, DHCP usw.).

    Wolfgang77
     
  8. Toma2410

    Toma2410 ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    4
    Ich habe schon ein mal DSl Modem geliehen und dann hat es funkzioniert (Synchronisiert). Was macht mich verzweifelt, dass es ist schon zweite Fritz box von 1&1 und auch Defekt???
    ich habe 6000 Geschwindigkeit und habe bei Telekom bestätigt, dass mein Anschluss U R2 kompatible ist. Am schlimsten ist, dass man 1&1 Technische Hotline nicht erreichen kann.
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    du solltest schon ein paar mehr Informationen posten, welche FritzBox Typ (.. zum Beispiel 7050 FON WLAN), welche Firmware-Version läuft derzeit auf der Box ?. Eventuell auch Fehlermeldungen im System-Protokoll der FritzBox.

    Wenn 1&1 nicht erreichbar oder zu teuer dann kannst du versuchen mit dem Hersteller-Support der Firma AVM ins Gespräch zu kommen.

    Wolfgang77
     
  10. Toma2410

    Toma2410 ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    4
    hallo,

    Ich habe FritzBox WLAN 3030.

    Firmare version 21.03.58

    Fehler Meldung:
    Fritz Box hat keine Verbindung zum DSL Anschluss.


    :aua: :aua:
     
  11. GerdAthen

    GerdAthen ROM

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    mit der 3030 gibt es ein Problem, denn sie unterstützt 6000kb nicht :heul: . Es gibt aber bei AVM einen Update der Firmware um dieses Problem zu beseitigen. Du solltest also mal bei einem Freund den Update herunterladen und auf die Box spielen und dann wird sie auch laufen.:)

    Gruß Gerhard
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    die Firmware (Anlagensoftware) ist völlig veraltet und wie angesprochen eventuell nicht DSL 6000 tauglich.

    Aktuell ist die Version 21.03.87 vom 18.10.2005, installiere diese Version und gebe Rückmeldung ob es dann funktioniert

    Download unter:
    http://www.avm.de/de/Service/AVM_Service_Portale/FRITZBox_SL_WLAN/index.php3

    Oder direkt vom FTP-Server unter:
    ftp://ftp.avm.de/cardware/fritzbox.wlan_3030/firmware/fritz.box_wlan_3030.21.03.87.image

    Wolfgang77
     
  13. Toma2410

    Toma2410 ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe vom AVM.de Seite neue Version (21.03.87)geladen und updated...leider es geht noch immer nicht. Auf AVM Seite steht, dass für 6000 mind. Firmenwaren version 21.03.65 sein soll.

    Ich verstehe nicht wie 1&1 kann Boxen lieferne mit nicht passenden Software... aber abgesehen davon, es geht trotzdem nicht:mad: .......
    Haben AVM Support angeschrieben....bin gespannt... :)
     
  14. mausiherz

    mausiherz ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Wir haben uns Ende Oktober auch für einen Wechsel zu 1und1 entschieden.Dann bekamen wir einen Brief mit der Mitteilung das unser DSL am 9.11.2005 auf den DSL 6000 umgestellt wird da dieser bei uns nach einer Prüfung auch verfügbar sei.Von da an hatten wir dann 16 Tage lang keinen Internetzugang mehr.Die Fritzbox war vorher schon knapp 2 Wochen in Betrieb und lief.Wir haben zig mal bei 1und1 angerufen,haben immer wieder andere Aussagen gehört,wurden immer auf diese teuren 0900 Nummern verwiesen und bekamen Rückruftermine der Technik,die sich eh nie meldeten.Nach einer Woche stand plötzlich ein Techniker der Telekom unangemeldet vor der Tür und prüfte 2 Stunden lang unseren Anschluss mit dem Ergebnis,das ein 6000der bei uns nicht ginge. Wieder bei 1und1 angerufen,denen das erklärt aber wieder nichts...Erst als wir mit dem Anwalt drohten,rief dann nach wiederum einer weiteren Woche ein Techniker der Telekom an,der innerhalb von 2Minuten den DSL 3000 freischaltete und uns mitteilte,das ein 6000der bei uns gar nicht ginge und die von 1und1 das wüßten,er sagte sogar wortwörtlich,das es alles nur Geldmacherei sei.Als wir genau das dann den Mitarbeitern am Telefon sagten und auch das die angefallenen Kosten von ca. 20 Euro durch die vielen Telefonate zu den teuren Nummern von uns nicht bezahlt würden,mussten wir uns auch noch anpöbeln lassen! Der Hammer war danach auch noch die Mail mit der Bitte den Service von 1und1 zu bewerten.Wir dachten die spinnen!!!!
    Jetzt funktioniert alles,doch wenn wir das vorher gewußt hätten,wären wir auch bei der Telekom geblieben!
    LG mausiherz:aua: :aua: :aua:
     
  15. assos

    assos ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Ich hab dieselben Probleme, heute kam die Ersatz Fritzbox.....geht auch nich......zum Glück hab ich noch mein Sinus 154DSL Basic....null Problem damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen