1und1 und emal abrufen von t-online

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von patz101, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. patz101

    patz101 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    58
    Hallo,
    möchte innerhalb Zugang 1und 1 meine email von t-online abrufen.
    Benutze z. Zt. noch Outlock Expresss. Meine Mail von Web.de, GMX und freenet kann ich proplemlos holen. Lt. Info von t-online muß ich mich bei t-online einwählen (was auch dann zum abholen immer funktioniert). Bitte um Rückmeldung um meine email von t-online auch mit Zugang 1und 1 abzuholen. Nutze z. Zt. WIN98 SE,
    Thanks patz 101
     
  2. patz101

    patz101 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    58
    Danke für Deine Nachrricht, habe es mir fast gedacht. Werde mein Webmail benutzen.
    Gruß patz
     
  3. patz101

    patz101 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    58
    hallo,
    freenet im IE 5 od. 6 holen mit 1 und 1, t-onlie usw.
    pop3 = pop3.freenet.de
    smtp= mx.freenet.de
    Verbindung LAN
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Nur wenn du mit DEINEN T-Online Zugangsdaten eingewählt bist , kannst du deine E-Mail abrufen , da T-Online nur dadurch kontrolliert , ob du}s auch wirklich bist . Schon gemerkt , das es egal ist , was für eine Benutzernamen + Passwort-Kombination du beim Abruf deiner T-Online-E-Mails eingibst ?

    Das mit Webmail geht , ist aber nur im Browser möglich , nicht mit Outlook und Konsorten .

    MfG Florian
     
  5. Osse_Frank

    Osse_Frank Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    210
    Zum abrufen von T-Online Email über 1&1 kann man https://webmail.t-online.de/ benutzen.
    Es ist aber notwendig diese Zugangsmöglichkeit über den T-Online Zugang freizuschalten.
     
  6. goemichel

    goemichel Guest

    Wow!!

    Merci vielmals!
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, natürlich kannst Du bei Freenet POP3 nutzen unter den FAQ findest Du Folgendes :

    Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mailempfang und Mailversand

    Wie heißt mein Mailserver für ausgehende E-Mails? (SMTP) Der Servername lautet: mx.freenet.de
    Wie heißt mein Mailserver für eingehende E-Mails? (POP3) Der Servername lautet: pop3.freenet.de
    Kann ich auch IMAP nutzen? Ja, freenet.de unterstützt auch den E-Mail Dienst IMAP. In diesem Fall heißt der Server für eingehende Mails: imap.freenet.de.
    Kann ich meine freenet.de E-Mail-Adresse auch bei einem Providerwechsel behalten? Selbstverständlich können Sie auch bei einem Providerwechsel Ihre persönliche E-Mail-Adresse bei freenet.de stets behalten und im vollen Umfang nutzen.
    Wie viele E-Mail Adressen bekomme ich? Sie erhalten eine persönliche E-Mail-Adresse.
    Wie lautet meine E-Mail-Adresse? Sie können den den Bereich der E-Mail-Adresse vor dem @-Zeichen selbst wählen. Bei der Domäne können Sie zwischen unterschiedlichen (z.B. @freenet.de, @justmail.de etc.) auswählen.
    Wie bekomme ich eine E-Mail-Adresse? Wählen Sie auf der freenet.de Startseite einfach die Rubrik E-Mail Office. Wenn Sie bereits einen Login-Namen bei freenet.de haben, tragen Sie diesen bitte in das Feld "Login-Namen" ein. Haben Sie noch keinen Login-Namen wählen Sie "Anmelden".
    Kann ich auch ein Programm (z.B. Outlook Express) zum Senden und Abrufen von E-Mails nutzen. Ja, selbstverständlich. Jedoch ist der Versand von E-Mails mit einem Programm nur möglich wenn Sie über freenet.de eingewählt sind oder "SMTP mit Authentifikation" verwenden. E-Mails abrufen können Sie auch, ohne bei freenet.de eingewählt zu sein.
    Wie viel Speicher (Quota) hat mein Postfach? Ihr Postfach bietet Ihnen 8 MB Speicherplatz für empfangene E-Mails.
    Wie groß darf eine einzelne E-Mail sein? Ausgehende E-Mails dürfen bis zu 50 MB lang sein - bitte beachten Sie die Größenbeschränkungen des Mailsystems der Empfängerseite!
    Eingehende E-Mails unterliegen keiner Größenbeschränkung, sofern Sie den zur Verfügung stehenden Speicherplatz nicht sprengen.

    MfG Steffen

    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 01.06.2002 | 16:37 geändert.]
     
  8. goemichel

    goemichel Guest

    Hi patz,

    wie holst du deine mails von freenet? Da steht doch, pop3 sei nicht möglich?

    C U , michel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen