1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2,5" Platte wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von thv, 13. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thv

    thv ROM

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    habe seit neuestem das Problem, dass meine 2,5" Toshiba MK6412MAT Festplatte in keinem Laptop mehr erkannt wird. Das Bios erkennt die Platte einfach nicht und folglich habe ich keinen Zugriff mehr darauf. Getestet habe ich die Platte in meinem Gericom Laptop (dort lief die Paltte über 4 Jahre reibungslos) aber auch in einem Dell Inspiron Laptop (Pentium 750).

    Wenn ich diese Platte nun über einen IDE 2,5" auf 3,5" Adapter an meinen PC anschließe funktioniert sie tadellos!!! Das Bios erkennt sie automatisch und unter Windows XP habe ich vollen Zugriff auf die Platte. Habe auch schon mit Scandisk nach fehlern gesucht, war aber erfolglos.

    Wäre toll wenn sich jemand finden läßt der sich mit solchen Problemen auskennt. Wenn jemand genauere Informationen braucht werde ich sie umgehend nachliefern.

    Gruß Thorsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen