1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

2 DIMMs mit unterschiedlichen Taktraten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sanderson1, 5. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sanderson1

    sanderson1 Byte

    Hallo!

    Hab auf meinem Asrock P4VX4 einen Riegel 512MB-DDR-DIMM PC2100 (266MHz-DDR und CL 3) von irgendeiner No-Name-Firma.
    Nun ist mir ein 512er RAM-Baustein (auch DDR-DIMM) mit 333 MHz DDR (CL2,5) von Infineon in die Hände gefallen - ich kann mich noch erinnern, dass vor Jahren ein Kollege verschiedene RAMs bei sich eingebaut hat und ihm die Kiste um die Ohren geflogen ist.
    Daher: kann ich meine Kombination verwenden (natürlich auf 266MHz und CL3 betrieben) ohne Gefahr zu laufen, dass mir das gleiche passiert?

    Danke im Voraus!
    sanderson1
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    um die ohren fliegen sollte einem da nichts. da hat dir dein kollege wohl mist erzählt. wenn sich die beiden rams mögen und das board sie in der kombination mag (muss nicht unbedingt sein), dann werden sie auch laufen..im schlimmsten fall bleibt dein bildschrim schwarz wenn sich die rams nicht mögen..aber dass da irgendwas explodiert ist sehr sehr unwahrscheinlich ;)
     
  3. sanderson1

    sanderson1 Byte

    Danke für die schnelle Antwort!
    Also kann ich wohl meinen PC gleich frohen Mutes auf machen - jedoch: mein Kollege hat mir da keinen Mist erzählt (aber war ja auch schon Jahre her und vielleicht lag's ja auch an was anderem - das wurde nie geklärt); naja und "sehr sehr unwarscheinlich" heißt ja nicht unmögich ;)

    Gruss
    sanderson1
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    wenn Du´s nicht im laufenden Betrieb machst, passiert nix - andernfalls landest Du bei www.dau-alarm.de ! :p

    btw: die gallery ist sehenswert ! :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen