1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2.Festplatte Install. Probleme...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von simsim, 15. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simsim

    simsim ROM

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    2
    Nach der Installation 2-er Festplatte (40 GB) unter Windows ME erscheint sie auf dem
    Arbeitsplatz nicht - kein Sinnbild. Da sind nur Floppy, HD1(C) und die
    beide CD Laufwerke zu sehen. ( ich bin ja ex-macianer und es ist meine
    erste PC Erfahrung)
    In BIOS sind beihe Festplatten sichtbar und als Master und Slave definiert.
    Auch in Geräteliste unter Laufwerke ich kann die beide HD sehen.
    In Eigenschaften aber kann ich keine Buchstabe in Kästhen manuell zuweisen.
    Hardware Manager überprüft die Hardware und sieht da kein neues Laufwerk
    zu formatieren. Versuch in DOS ( fdisk,format ) zeigt mir auch nur Laufwerk
    C oder sehe ich falch? Was soll ich zu tun ...?
     
  2. simsim

    simsim ROM

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    2
    Danke, jetzt alles klappt , obwohl es ist mir unklar wie... am ende ich sah
    doch in fdisk andere volume, die war aber 7 statt 40 GB gross.
    Nach Partitionieren, Formattieren und Neustarten war allerdings 40GB
    Volume mit Bezeichnung D zu sehen. Also es geht doch in ME auch!
     
  3. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Wenn Du fdisk aufrufst und im Auswahmenue die zahlen 1 - 5 stehen hast, kannst du unter 5 <aktuelle Festplatte Wechseln>
    in ein Menu wechseln in dem die erkannten Festplatten mit der aktuellen Partitionierung dargestellt werden mit
    <Festpl.> <LW> < MB> < Frei> < Belegung>
    Die neue festplatte müßte dort mit ihrer Speicherkapazität dargestellt werden.
    Du wirdt die neue Festplatte vor dem Gebrauch in Windows erst Partitionieren müssen, damit sie im Anschluß von Windows als Datenträger formatiert werden kann.

    cu
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast Du die neue Festplatte schon eingerichtet - evtl. gibts dazu Tools vom Hersteller. Hab leider keine Ahnung von ME, weiß nur, dass Du dort nicht im blanken DOS booten kannst. Würde Dir empfehlen, mit einer Windows98-Startdiskette zu booten und dann mit Fdisk und Format die Platte einzurichten, falls es nicht eine bootfähige Diskette vom Festplattenhersteller gibt.
    MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen