2. Festplatte mit XP und Linux

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von M.Heiner, 10. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M.Heiner

    M.Heiner ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    da ich mich in Sachen Multi Boot Installationen nicht so gut auskenne, wende ich mich an euch. Ich hoffe jemand kann mir ein paar Ratschläge zur Lösung meines Problems geben.

    Und zwar hab ich ein Athlon XP 2100 mit einer 60GB Platte mit XP Prof. Die Platte ist aufgeteilt in die XP Partitionierung und in eine Acronis Image Part.

    Nun habe ich mir eine neue Festplatte zugelegt. 160GB, diese habe ich in 4 Part aufgeteilt. 1. mit 10GB, 2. mit 10GB, 3. mit 40GB, 4. mit 100GB.
    Auf die 1. habe ich eine frische XP Inst. angelegt. Nun möchte ich zusätzlich Linux 9.1 installieren. Linux will nun nochmals eigene Partitionen anlegen, scheitert aber an der Verkleinerung meiner angelegten Partitionen.
    Soll ich die Part, bis auf die XP Part., zusammenlegen und dann Linux installieren?
    Außerdem ist der MBR ja noch auf der alten Platte, diese möchte ich aber nach erfolgreicher Installationen von XP und Linux auf der neuen Platte, völlständig löschen.
    Kann man den MBR rüberkopieren? Oder wie stelle ich es an, dass ich nach Löschen der alten Platte von der neuen booten kann?

    Bin für jeden Ratschlag dankbar.


    Grüße

    M.Heiner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen