1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2. Festplatte wird nicht unter......

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von 69er, 21. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 69er

    69er Byte

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    25
    ... Arbeitsplatz angezeigt.

    Hallo zusammen,

    meine kürzlich erworbene Festplatte (WD 1200 JB) wird leider nicht im Arbeitsplatz angezeigt. Meine erste Festplatte hat 80 GB und nutzt die LW-Buchstaben C,D,E. Die Buchstaben F,G,H sind durch andere Laufwerke vergeben. Beim Systemstart und unter Systemsteuerung wird die 2. Platte erkannt. Unter Systemsteuerung-Gerätemanager hat Sie aber die gleiche Bezeichnung wie die erste! Mein BS ist Win 98

    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Problem lösen kann?! Danke im voraus.

    Ciao Angelo
    [Diese Nachricht wurde von 69er am 21.01.2003 | 19:39 geändert.]
     
  2. Onkel Willy

    Onkel Willy Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    15
    Solange Du keine Daten shreddern kannst, gehts auch mit fdisk.

    fdisk /status

    an der MS-DOS-Eingebungsaufforderung eintippen und Enter drücken. Und dann siehst Du ja, was da derzeit los ist.

    Falls Du die LW-Buchstaben der 80er HD behalten willst, darfst Du nur in einer erweiterten Partition logische LWe erstellen. Wenn Du ein neues primäres LW auf der neuen HD erstellst, verschieben sich die LW-Buchstaben der 80er HD! Und das gibt Kuddelmuddel in der Registry von W98! Die übrigen LW-Buchstaben der CD-LWe werden ohnehin hintendrangepappt! Ebenso Ramdisks!

    Tach noch!
     
  3. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    hy ich würde pm besorgen und dann ne neue partition erstellen (die 2platte) und würd sie dann formatieren und mittels drive mapper die buchstaben verteieln. geht auch unter fdisk ist aber komplizierter
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    starte mal fdisk und schaue nach, ob die platte da erscheint. wird das teil beim starten des pc vom bios erkannt?
     
  5. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    Du schreibst, dass die Platte beim Systemstart einwandfrei erkannt wird... hast du die HDD denn auch korrekt partitioniert und formatiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen