1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von heiwe, 3. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heiwe

    heiwe ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe ein kleines Problem.
    Ich habe in meinem Rechner AMDK6 den Arbeitsspecher
    v. 64 MB auf 256 MB erweitert.
    Ich habe schon des längeren eine 2. Festplatte installiert,
    die auch bis jetzt sehr gut von Bios erkannt wurde. Jetzt,
    bei der neuen Konfiguration (256 MB) wird beim Booten
    die 2. Festplatte nicht mehr erkannt (Nur beim "Kaltstart"
    d.h. "Strg/Alt/Del" drücken, dann klappt es).
    Meine Konfiguration sieht folgendermassen aus:
    PRI Master = 1. Festplatte
    PRI Slave = Nicht installiert
    SEC Master = CDROM
    SEC Slave = 2. Festplatte

    Sämtl. Anschlüsse wurden von mir kontrolliert.
    Wer kann mir einen Tipp geben?
    Vielen Dank im voraus!

    Heinz Wegner
     
  2. cubic

    cubic Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    159
    Hab versehentlich an Harald gepostet. siehe unten

    Gruß cubic
     
  3. cubic

    cubic Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    159
    Hallo,

    kann es sein das es etwas mit der timeout Funktion zu tun hat?

    Meine mal gelesen zu haben das ältere Platten länger brauchen um anzulaufen. Müßte im BIOS einstellbar sein .

    Gruß cubic
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    verstehe ich nicht warum der speicher deine kiste durcheinander bringt
    aber viel besser:
    pri mast. 1. platte
    pri slave 2. platte
    sec. maste CD LW

    oder falls deine 2 platte alt ist

    pri mast 1. platte
    pri slave frei
    sec mast. 2. platte
    sec slave CD LW

    vielleicht noch ein bios update

    dann vielleicht im gerätemanager überall DMA einschalten (bei VIA board, VIA 4in1 treiber)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen