1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von De Wenz, 28. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. De Wenz

    De Wenz Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Ich habe nur 13,5 GB, davon ca. 10. GB "C" und 3.5 GB "D". D wird als "Sicherung" geführt. Folgende Überlegung: Wenn die FP ihren Geist aufgibt (es sind bereits Geräusche zu hören), dann nützt auch die sog. "Sicherung" nichts mehr. Würde eine 2. FP Sinn machen? Wenn ja, kann man die Daten von FP zu FP hin u. her kopieren? Gleiche Betriebssysteme auf beiden FP erforderlich ? Legt jede FP eine eigene Registry an?Soll ich mir lieber die Ausgabe sparen? Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?
     
  2. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Datensicherung. 1. eine zweite Festplatte, die mindestens genauso groß sein sollte, wie die erste. 2. Ein Streamer (Bandlaufwerk). 3. Eine CD-Rom brennen 4. Über ein Netzwerk die Daten auf einem anderen Rechner sichern !
    Antwort auf deine Fragen: 1. Ja, man kann Daten zwischen zwei Festplatten hin und her kopieren und es ist auch kein zweites Betriebssystem nötig !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen