1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 Festplatten, ME und XP

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Relax, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Habe einen Network-PC mit Win ME. Möchte die Platte (nicht partitioniert)bestehen lassen und eine neue Hitachi Deskstar 60 GB (soll Master werden)einbauen und dort XP installieren. Über BootStar sollen die Platten verwaltet werden. Also alte HD abschließen, neue auf Master stellen, anschließen.BootStar(vorerst als Shareware)über CD-Rom starten und installieren, partitionieren, dann XP installieren. Alte HD auf slave umjumpern und anschließen.
    Kann das so laufen? Wo könnte etwas schiel gehen?Bei einer Antwort bitte berücksichtigen, dass hier eine 60jährige Großmutter schreibt, die kein Experte ist.
     
  2. Schlapy

    Schlapy Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    81
    Hallo
    Das ganze geht einfacher wenn du Wechselrahmen einbaust
    brauchst nichts partionieren und booten nur instalieren beide auf master dann jeweils die du brauchst einschieben und hochfahren
    fertig
    gruss
    LH:schlapy
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    >BootStar(vorerst als Shareware)über CD-Rom starten und installieren, partitionieren, dann XP installieren. Alte HD auf slave umjumpern und anschließen.

    Worauf willst Du Bootstar installieren? Wenn kein Betriebssystem
    wie ME oder XP drauf ist, läuft Bootstar auch nicht.

    Es geht aber einfacher: Neue Platte als Master rein, Xp installieren.Wird die alte Platte sofort als Slave angeklemmt , könnte ME sofort von XP erkannt werden und ins Bootmenü aufgenommen werden. Dafür geb ich aber keine Garantie.
    Falls das nicht klappt,kann ja Bootstar noch immer nachträglich auf XP installiert werden.
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Es würde auch gehen die alte HDD gleich als Slave an die neue dranzuhängen und dann direkt mit der XP-CD hochfahren, partitionieren und installieren (geht mit XP in einem weg), passieren kann da dann eigentlich nichts, es könnte aber durchaus sein, daß XP Dein ME erkennt und in seinen eigenen Bootloader mit aufnimmt.... d.h. XP lässt Dich beim Start auswählen mi9t wqs Du arbeiten möchtest..... XP oder ME

    Gruß

    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen