1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 Festplatten parallel betreiben

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Armi, 16. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Armi

    Armi Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    65
    Hallo,

    ich habe die Western Digital AB300 IDe. Da mir 30GB aber zu wenig wurden, habe ich mir die Seagate Barracuda 60GB IDE gekauft.

    Erstmal möchte ich die wichtigen Daten überspielen und dann die 30er Platte als Sicherungs-Platte benutzen.

    Aber beide laufen nicht nebeneinander. Das Bios erkennt dann gar keine Platte. Ein Kumpel meinte was von DMA-Modus, weiss es aber nicht
    genau.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    CU,

    Andreas
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Die neue Platte braucht mit Sicherheit auch das 80 Ader Kabel. Die alte sollte daran auch laufen jedoch kann es sein das nur in einer Master Slave variante. Bei den Neuen Kabeln ist es oft auch so das es nicht egal ist wo der Master angeschlossen ist.

    Gruß
    Christian
     
  3. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    "Wenn die neue Platte NUR den DMA133 unterstützt" - die Platte unterstützt garantiert auch DMA33, 66 und 100, oder auch PIOx, ist doch klar. Die sind abwärtskompatibel.
     
  4. TuxFan

    TuxFan Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    NABEND
    Alle platten sind auf- und abwärtskompatibel, nur geschwindigkeitseinbußen sind da.
    Betreibe auch ne udma 133 und ne 66er an nem 33er port, is zwar scheiße aba nich mehr lange.

    martin
     
  5. Huscheli71

    Huscheli71 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    13
    Hi

    Wenn die neue Platte nur den DMA133 unterstützt und der Controller nur DMA66/100 kennt wird die Platte sehr wahrscheinlich nicht laufen.

    Grüsse Huscheli71
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    ich nehme an, Du hast ein 80adriges IDE-Kabel verwendet...sieht fast so aus, als wäre die 30er der Störenfried...im Moment hab ich auch keine weiteren Ideen..
    Gruß
    Wolfgang
     
  7. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Versuch mal die Beiden an unterschiedlichen IDE-Ästen zu betreiben. Vielleicht mögen sie sich dann.

    Ich hatte auch mal das Problem, das eine Platte eine Kurzschluß auf dem Master-Jumper hatte, und dadurch nur als Master zu betreiben war.

    Mehr Fällt mir jetzt auch nicht ein.
     
  8. Armi

    Armi Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    65
    Ne, die neue Platte ist nicht defekt. Ich habe grad ne WD600AB von meinem Kumpel ausgeliehen! Die läuft auch nicht als Slave, bzw. als Master wenn ich die WD300AB als Slave stelle.
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Sorry... hab mir}s schon gedacht, aber man fragt ja mal....ich hatte vor zwei Wochen das gleiche Problem...da lag es aber daran, daß die neue FP defekt war....die wurde dann aber auch als einzelne platte nicht erkannt...bei Dir ist das aber nur dann der Fall, wenn beide FP}s dranhängen...oder?

    Gruß
    Wolfgang
     
  10. Armi

    Armi Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    65
    Natürlich! Habe sogar mehrere Dinge ausprobiert.
     
  11. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hast Du die zweite Platte als Slave gejumpert ? und die erste als Master ?...

    Gruss
    wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen