1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

2 Fragen zu Outlook 2003

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Phoenix_P-1, 17. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tach!

    Ich hab' zwei Fragen zum Microsoft Outlook 2003 -
    • - Wie kann man einstellen, dass Outlook beim minimieren nicht in der Taskleiste bleibt, sondern einfach nur in den Systemtray geht? - So, dass einfach nur ein Symbol unten rechts in der Taskleiste angezeigt wird.
    • -Ich hab' gehört, dass Outlook Anhänge im Temporary Internet Files - Ordner zwischenlagert, sie jedoch nicht mehr löscht und dass dieser Ordner somit immer größer wird. Das Problem ist, dass die Daten auch noch im Ordner bleiben, wenn man diesen komplett leert.
      Gibt es dieses problem wirklich und lässt es sich irgendwie beheben?

    Bedanke mich bereits im Vorraus für alle Antworten.

    MfG
    --=Phoenix=--
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Ist doch kein Problem.
    ;) ;) Man kann ja nicht alles wissen, sehen, hören, lesen, ...... ;)
     
  3. THX!

    Ziemlich dämlich von mir diesen Befehl zu übersehen ... :aua:

    MfG
    --=Phoenix=--
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte



    Da geht es nicht um den Temp-INet-Ordner sondern um die Outllok-PST-Datei, die alle Outlookdaten (Termine, Aufgaben, Kontakte, Mails) enthält.
    Diese Datei wird durchs löschen so "löscherig" wie Schweizer-Käse.
    Die PST-Dateien können viele Hundert-MB groß werden und ein ständiges reorganisieren würde die Arbeit mit Outlook wahrscheinlich heftig ausbremsen. Das kann man von Zeit zu Zeit selbst erledigen, beim Hauptordner die Ordner-Eigenschaften und dann Erweitert anwählen und Datei komprimieren.

    Siehe auch Outlook-Hilfe: Komprimieren einer Persönliche Ordner-Datei (.pst)
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    zu 1.
    Klicke im Systray Rechts auf das Outlook Symbol und Setze den Haken bei "Ausblenden wenn minimiert"

    zu 2.
    Nein, das ist nicht so.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen