1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 Graka + 1 TV-Karte = großes Problem!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von chrissg321, 22. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hallo,

    ich habe in meinem PC unter Windows XP Home zwei Grafikkarten und eine Fernsehkarte. Nun möchte ich gerne die Fernsehwiedergabe auf dem sekundären Monitor haben, und nicht auf dem primären! Das scheint aber nicht zu gehen. Das Wiedergabefenster läßt sich nicht über den Rand hinaus verschieben, startet man es auf dem kleinen Fenster und wechselt dann den primären gegen den sekundären Monitor aus, bleibt das Bild im Fernsehfenster schwarz. Die Fernsehkarte ist übrigens eine Askey Magic TView CPH06X, bei den Grafikkarten handelt es sich um eine Elsa Erazor X² und eine Matrox Millenium G200.
    Ich stelle mir nun die Frage, ob man evtl. eine andere Software zur Wiedergabe benutzen kann (VirtualDub kann ja auch die Bilddaten erfassen), die die Verschiebung des Fensters zuläßt.
    Oder gibt es andere Möglichkeiten?

    Gruß Papi
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich schätze mal, die Elsa Erazor ist eine GeForce!? Wenn einen aktuellen Treiber installierst, wirst du nach dem Neustart aufgefordert, die NView-Einstellungen festzulegen. Dort gibt es nen Punkt. Irgendwas mit "Fensterteilung zulassen" oder so. Muss aktiviert sein
     
  3. papi

    papi Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    34
    schwerer Ausnahmefehler\'? Das paßt... ;-))
    Aber im Ernst: Ich hoffe doch, daß mir hier einer eine Antwort auf die Frage geben kann - egal, wem sie gestellt wurde.
    Einverstanden?

    Gruß Papi
     
  4. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Hi Papi!

    ... wem stellst Du denn nun die Frage, uns oder Dir?

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen